Des Menschen Wirklichkeit

Der Traum Mensch-Sein!

Der Mensch erschafft sich seine Illusionen durch Gedanken und Gefühlen
und lebt den Traum der Trennung von seinem wahren Selbst.

Nur eine verhältnismäßig  geringe Anzahl der Menschen die heute die Erde bevölkern leben in der Harmonie mit sich und der Natur. Kleinere Gruppen die mehr oder weniger unerkannt bleiben und es dient ohne Zweifel zu ihrem Schutz. Ein Leben miteinander und nicht gegeneinander in der Achtung und Wertschätzung ohne einen Missbrauch oder Übervorteilung. Der Rest der Menschheit lebt in der Agonie und permanenter Angst um ihr klägliches Dasein. In einem unvorstellbaren Überlebenskampf verstrickt, stets auf ihre Vorteile bedacht ungeachtet des Schadens den sie anrichten durch ihre Denk und Handlungsweise. Das Leiden ist immens durch den ungeheuren  Druck in dem sie stehen und der ihnen den Frieden raubt. Wäre die unendliche Liebe nicht die sie trotz allem begleitet wäre der Planet Erde dem Untergang geweiht und die Spezi Mensch aus dem Schöpfungsplan getilgt. Doch dies ist nicht im Sinne des barmherzigen Schöpfers und der allumfassenden Liebe. Ist es doch gerade ER der im innersten des Menschen seine Wohnstatt errichtet hat und dies gibt dem Menschen allen Grund zur Hoffnung. Über einem Punkt gelangt der Mensch nicht hinaus und hier  kommt er zur Besinnung,  beginnt alles zu hinterfragen und sucht nach der Wahrheit. Es ist seine Umkehr von der äußeren Welt der Sinne zu dem Wahren in sich. Es ist ihm gegeben im Frieden zu leben, weil die Liebe in ihm ist, auch wenn um ihn der Unfrieden herrscht. Es ist ein Geistes-wandel der ihn befähigt und im eigentlichen Sinne ist er schon mitten drin  und mit ihm die gesamte Menschheit. Die Botschaft eines neuen Lebens und die seiner Wirklichkeit muss ihn erreichen und annehmbar sein und vor allem „sie muss wahr sein“! Die Welt wie der Mensch sie wahrnimmt wird vom Egoismus beherrscht und ein Schleier liegt über all dem wunderbarem. Der „normale Mensch“ ist sich dessen gar nicht bewusst, er ahnt nicht einmal ihre Existenz. Seine Wahrnehmung ist völlig verzerrt und allein auf seine Sinne beschränkt und er vergaß wer er ist. Das Bedeutsame, sie wurde erlernt und genau hier liegt die große Chance eines grundlegenden Wandels indem er neu sehen lernt und sich von der Liebe leiten lässt und somit ist sein Frieden in greifbarer Nähe. Die göttliche Liebe die ihn stets begleitet  nimmt ihm seine Träume nicht, sie erfüllt sie. Nur was ihn kränkt und am Erwachen hindert wird beseitigt. In der Gnade miteinander leben und ein Beispiel geben für all die verirrten Menschen die in ihrer verzweifelten Suche nach dem Frieden und dem Sinn des Lebens sich verloren haben in den unendlichen Dingen die ihnen Glück versprachen und es dann nicht hielten.   

Nehme die Hand die Dir die Liebe reicht und fürchte Dich nicht,
es ist Deine Heilung und Deine Rückkehr in den Frieden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s