von GOTT zu Dir!

IMG_1059

Wende Dich der Liebe zu und Erwache!

 Wisse:

Die Wahrheit ist wahr, nichts anderes ist wirklich
und die Wahrheit ist Liebe!

Die Menschheit steht am Scheideweg, denn nun scheiden sich die Geister. Der Konflikt ist unvermeidlich und ist bereits überall zu sehen. In dieser großen Herausforderung kommt es auf jeden einzelnen Menschen an und dies ist wichtig zu erkennen.  Wende Dich der Liebe zu und verliere keine Zeit mit Warten. Bringe Licht wo die Verwirrung herrscht und nehme was Dir hier angeboten wird.  Es ist für Dich geschrieben und kommt von GOTT zu Dir. Es weist den Weg zum Frieden und in ein Glück erfülltes Leben, ungeachtet welches Drama sich im äußeren auch abspielt. Gehe durch die Beiträge oder Monatsarchive damit Du eine Übersicht bekommst, denn es sind viele. Höre in Dich hinein, „Lausche der sanften Stimme für GOTT“, ist meine Botschaft an Dich. Die Liebe spricht durch diese Zeilen und ich bin mir sicher Du kannst sie hören und auch wahrnehmen, denn jeder Mensch trägt sie in sich und wird von ihr gehütet. Sie erwartete Dich und hilft Dir worin Du immer Hilfe benötigst und hier wirkt die reine Gnade. Spüre in Dich hinein, fühle ihre Resonanz und höre den Klang in Dir, es ist da. Wir können es Jesus nennen, Heiliger Geist, Buddha, Maria, die Heilige Gegenwart und GOTT. Die  Namen die wir anrufen und die uns heilig sind stehen letztendlich für das Namenlose, das Große und Allumfassende was grenzenlose  Liebe ist und die Form annimmt die uns am hilfreichsten ist.  Dringe hindurch bis zur letzten Essenz und Du wirst es erfassen, der Segen Gottes begleitet Dich. Allen Schriften liegt die gleiche Botschaft zu Grunde in scheinbar vielen Aspekten und weisen Dich immer wieder darauf hin wer und was Du bist. Die Wiederholungen sind überaus wichtig, denn sie fördern Dein Erwachen. Die Meisterschaft wird erlangt in der Unterscheidung was die Wahrheit ist in Deinem Geist und was die Täuschung durch die Stimme der Wahrheit in Dir.  Es ist die Überwindung der Illusion der Trennung von der Liebe, von dem was Du wirklich bist. Es ist Deine Rückkehr in den Frieden und gleichzeitig ist es die Heilung der Welt. Es ist die Übermittlung der reinen Essenz, die Botschaft in aller Einfachheit, das Wesentliche woran sich der Mensch orientieren kann. Teile die Schriften wenn es Dir sinnvoll erscheint und sei frohen Mutes, die Liebe hat sich Deiner angenommen. Gehe Hand in Hand mit ihr und vertrauensvoll in Deine eigene Erfahrung. Nur diese zählt, weil sich Hingabe und das Vertrauen darauf aufbauen und von allen Kräften die dem Himmel untertan werden sie gefördert. Worte weisen immer auf das was hinter ihnen liegt und hier geht es um die Wahrheit wer Du bist und ist der größte Schatz in Dir: die Erinnerung Deines herrlichen Eins-Sein und die Erlösung aus jeder Bedrängnis. Die meisten Menschen schlafen den Schlaf des Vergessens und sie aufwecken ist das Ziel in Wort und Tat, indem wir den Schatz gemeinsam ins Bewusst-Sein heben. Ich kann Dich darauf hinweisen, Dir behilflich sein, doch bedenke: nur die Heilige Gegenwart in Dir, die unendliche Liebe ist, kann und wird Dir den Erweis erbringen, dass der Weg den Du eingeschlagen hast zum inneren Frieden führt. In ihrer Sanftmut  öffnen sich Deine Augen für die Wahrheit!

Sei gesegnet mein Kind und ICH liebe Dich, Amen!

IMG_1063

Zu guter Letzt!

IMG_0849

Stille Gespräche 2009 

Zu guter Letzt!

Dein Weg im Labyrinth mit MIR
der ist noch nicht beendet und das weißt du.
Zu guter Letzt kennst du die Täuschung und nichts kann dich betrüben.
Alles wird transparent für dich und deine Wahrnehmung ist so geläutert,
dass sich die wirkliche Welt dir offenbart. Du weilst zwar noch in dieser,
weil du hier wirken wirst, doch der Boden den du berührst der ist ein anderer.
Die Täuschung in deinen Brüdern aufheben, ihren Geist heilen und
und Frieden bringen ist dein Bemühen. Der Liebe Botin wirst du sein.
Du siehst hindurch durch alles Leid und siehst die Wahrheit
die dahinter leuchtet und deine Dankbarkeit reicht bis zum Himmel
für das was du vollbringen wirst, mit MIR an deiner Seite!

Lauter Glück und Gnade folgen dir alle Tage,
denn wir sind EINS in alle Ewigkeit!

Amen

IMG_0852

Des Menschen Wirklichkeit

Der Traum Mensch-Sein!

Der Mensch erschafft sich seine Illusionen durch Gedanken und Gefühlen
und lebt den Traum der Trennung von seinem wahren Selbst.

Nur eine verhältnismäßig  geringe Anzahl der Menschen die heute die Erde bevölkern leben in der Harmonie mit sich und der Natur. Kleinere Gruppen die mehr oder weniger unerkannt bleiben und es dient ohne Zweifel zu ihrem Schutz. Ein Leben miteinander und nicht gegeneinander in der Achtung und Wertschätzung ohne einen Missbrauch oder Übervorteilung. Der Rest der Menschheit lebt in der Agonie und permanenter Angst um ihr klägliches Dasein. In einem unvorstellbaren Überlebenskampf verstrickt, stets auf ihre Vorteile bedacht ungeachtet des Schadens den sie anrichten durch ihre Denk und Handlungsweise. Das Leiden ist immens durch den ungeheuren  Druck in dem sie stehen und der ihnen den Frieden raubt. Wäre die unendliche Liebe nicht die sie trotz allem begleitet wäre der Planet Erde dem Untergang geweiht und die Spezi Mensch aus dem Schöpfungsplan getilgt. Doch dies ist nicht im Sinne des barmherzigen Schöpfers und der allumfassenden Liebe. Ist es doch gerade ER der im innersten des Menschen seine Wohnstatt errichtet hat und dies gibt dem Menschen allen Grund zur Hoffnung. Über einem Punkt gelangt der Mensch nicht hinaus und hier  kommt er zur Besinnung,  beginnt alles zu hinterfragen und sucht nach der Wahrheit. Es ist seine Umkehr von der äußeren Welt der Sinne zu dem Wahren in sich. Es ist ihm gegeben im Frieden zu leben, weil die Liebe in ihm ist, auch wenn um ihn der Unfrieden herrscht. Es ist ein Geistes-wandel der ihn befähigt und im eigentlichen Sinne ist er schon mitten drin  und mit ihm die gesamte Menschheit. Die Botschaft eines neuen Lebens und die seiner Wirklichkeit muss ihn erreichen und annehmbar sein und vor allem „sie muss wahr sein“! Die Welt wie der Mensch sie wahrnimmt wird vom Egoismus beherrscht und ein Schleier liegt über all dem wunderbarem. Der „normale Mensch“ ist sich dessen gar nicht bewusst, er ahnt nicht einmal ihre Existenz. Seine Wahrnehmung ist völlig verzerrt und allein auf seine Sinne beschränkt und er vergaß wer er ist. Das Bedeutsame, sie wurde erlernt und genau hier liegt die große Chance eines grundlegenden Wandels indem er neu sehen lernt und sich von der Liebe leiten lässt und somit ist sein Frieden in greifbarer Nähe. Die göttliche Liebe die ihn stets begleitet  nimmt ihm seine Träume nicht, sie erfüllt sie. Nur was ihn kränkt und am Erwachen hindert wird beseitigt. In der Gnade miteinander leben und ein Beispiel geben für all die verirrten Menschen die in ihrer verzweifelten Suche nach dem Frieden und dem Sinn des Lebens sich verloren haben in den unendlichen Dingen die ihnen Glück versprachen und es dann nicht hielten.   

Nehme die Hand die Dir die Liebe reicht und fürchte Dich nicht,
es ist Deine Heilung und Deine Rückkehr in den Frieden!

Bild

Eine Danksagung

zum 5 jährigen Blog Jubiläum

Mit einem Herzen voller Liebe danke ich für deine Blog und Wegbegleitung,
für deine Likes und Kommentare und du hier eingetreten bist.
Und danke allen die mir Nähe schenkten!

Sei gesegnet in der Liebe Christi mit Liebe, Licht und Frieden
und in der Christusliebe sind wir eins! Christus hält uns eins mit sich
und schenkt uns Frieden und Erlösung, Amen.

Gesegnete Ostertage und allen Menschen Frieden!

Bild

Allein mit DIR

In stiller Stunde BIN ICH nah bei dir.
Sei still und bleibe ganz bei MIR und wir vollenden deinen Übergang.

  

Nun bin ich still, schließe Tor und Türe und gebe mich in DEINE Hände. 
Und ist der Übergang vollendet kehre ich zurück.

Frieden allen Menschen und Frieden aller Welt,
lass alle Welt durch uns gesegnet sein mit:

FRIEDEN!

Die Überwindung

Widerstand macht Illusionen wirklich!

Widerstehe nicht dem Übel,
sondern überwinde es durch die Wahrheit wer du bist:

Ein heiliges Kind Gottes, so vollkommen wie dein Vater dich erschuf
und für ewig eins mit Ihm. Bekräftige die Wahrheit über dich
und alle Illusionen müssen weichen.

Die Liebe steht dir sanft zur Seite.

Bild

Das Himmelreich ist nah

IMG_5482

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!

Amen 

IMG_5481

Der Schlüssel

Liebende Worte an dich.

ICH BIN an deiner Seite auf deine Bitte hin,
und führe dich durch jedes Hindernis und halte dich im Frieden.

Schließe auf die Himmelstür, der Schlüssel liegt in deinen Händen.
Er wurde dir zu diesem Sinn und Zweck gegeben.
Eintreten musst du schon selbst!

Sei gesegnet mein Kind, Amen.

1-Die Entschleierung

Die Geschichte des Menschen oder das Abenteuer Mensch-Sein.

Warum das Leiden, was ist geschehen und wo liegt die Ursache war meine ständige Frage an unseren Schöpfer. Auf meinem Wege der Erkenntnis und Hingabe nahm Jesus meine Hand und führte mich hindurch. Eine Einweihung, und die Vorbereitung für mein weiteres Dienen. Die Antwort die ich fand möchte ich mit dir teilen, in der Hoffnung sie hilft dir.

Im Biblischen Geschehen: der Ur-Irrtum

Die Sünde ist dem Irrtum folgen und daraus erlöst die Sühne.
Sie führt den Menschen sanft zurück ins Leben.

Aus meiner Sicht:

Die Mildtätigkeit in der Sühne und ihre Verschleierung.

Es begann im Paradies, als die Verführung Eva den Apfel reichte und auf Adam fiel ein tiefer Schlaf. Eine Allegorie und die Symbolik für den Wunsch die Trennung zu erfahren. So gesehen ist die Vertreibung aus dem Paradies der Abstieg aus den himmlischen Gefilden in die Materielle Welt und in die Polarität. Ein langsamer Prozess der sich stufenweise und über einen langen Zeitraum vollzog. Aus einem androgynen Wesen wurde Mann und Frau und der Sündenfall ist die Versuchung anders zu sein wie Gott ihn schuf. Darin wurde es Mensch, nahm das Ego als seine Persönlichkeit an und wurde mit es identisch. Somit erschuf er sich selbst und wurde sein eigener Schöpfer, usurpierte damit den Thron seines Vaters und fiel aus der himmlischen Einheit in die Dualität. Das Ego ist ein Denksystem der Trennung und wird erlernt und spaltet seinen Geist. In dem einen Teil des Geistes ruht die Wahrheit und seine wahre Identität und in dem anderen sein illusorisches selbst, das Ego. Nun war es ihm gegeben gegensätzlichen Stimmen in seinem Geist zu hören, “ das Gute und das Böse“ und die Verwirrung trat ein. Kräfte setzten sich in Bewegung die schwerlich aufzuhalten waren und schmiedeten ihn ans Rad der Wiedergeburt. Die Trennung konnte nur eine Illusion bleiben und so schlief er für die Wahrheit ein und gab seinen Träumen Wirklichkeit. Der Plan der Sühne trat in Kraft, die Antwort Gottes auf das Ego und die Garantie für sein Erwachen. Das Ego, stets auf seinen Schutz bedacht nahm sich der Sühne an und belegte sie mit Aberglauben. Hüllte sie ein in düstere Gedanken von Opfer, Gram und Schuld und die Bestrafung der Sünder durch den Allmächtigen, damit sie ihren gerechten Lohn empfangen. Im Laufe der Zeit entstand das Abbild eines lieblosen Gottes und das Unheil in der Welt wird der Gnade selbst zum Vorwurf gereicht. Die Sühne ihrer Heiligkeit beraubt und der einzige Weg den Gott zur Erlösung seiner heiligen Söhne vorgesehen hat ward entstellt durch die Täuschung und der Mensch wurde zu dem verlorenen Gottessohn. Diejenigen die es wagten sich der Sühne an zu nähern, um zu sühnen fielen ihr zum Opfer und erlitten große Pein. Über einen sehr langen Zeitraum wurde der falsche Mythos von Schuld und Sünde genährt und die Bestrafung durch die Sühne, als die Erlösung von der Schuld angesehen. Ihr strahlendes und heilsames Licht verdunkelt, eingehüllt in Trauer und Entsagung, Ritualen und dem Leben fremd geworden. Der Sohn näherte sich ihr mit Angst und Schrecken und fürchtete ihre Vergeltung. Schuld und Sünde wurden seine Wirklichkeit und schmerzlich wendete sich von seinem göttlichen Vater ab und flüchtete in das Vergessen.

Nun komme ich zum Herrn der Liebe

Die Selbsthingabe Jesus war keine Opferung, sondern ein Akt unendlicher Liebe. Darin beendete er alle Opfer Gedanken und Rituale die zur Versöhnung mit dem Himmlischen Vater dienten und befreite die Sühne zu ihrer wahren Bedeutung. Die Erlösung war vollbracht und ein neuer Bund geschlossen und in diesem kam dem Menschen Gott entgegen. Er sprach von einem liebenden und gütigen Gott und öffnete das Tor zum ewigen Leben und sagte: wenn ich gehe sende ich euch den Heiligen Geist, der bei euch bleibe und von nun an empfing der Mensch die sanfte Stimme für Gott. Er gab das Beispiel was dem Menschen durch das Ego widerfährt und nahm es widerstandslos hin, denn in der Liebe ist keine Abwehr. Seine Botschaft war die Auferstehung in das ewige Leben, folgt der Mensch allein der Liebe. Es ist die Stimme der Wahrheit in ihm und sein heiliger Führer, der ihn sicher in den Hafen des Friedens führt und in ein sanftes Erwachen. Zurück in seine wahre Identität wie Gott ihn schuf,  Christus!

2-Das Ego zentrierte System

Bild

Silence

Im Hauch der Ewigkeit!

Die Nachtigall singt, ein sanftes Plätschern des Wassers.
Friedvolle Stille und Innigkeit, es ist wie Heimkehr.

IMG_5139