Der Weg in die Freiheit

SAM_9326

Der Weg, den die Vergebung weist, führt in die Freiheit.

Beitrag vom 31.07.2014

Durch Deine Vergebung nimmst Du die Sühne an und sie verbindet Dich mit Deinem Heiligen Führer. Er ist immer an Deiner Seite, um Dir zu helfen, doch es bedarf Dein frohes Einverständnis damit er in Deinem Leben Vollendend wirken kann und dies erspart Dir Leiden. Er weiß mit Dir zu reden und was Du brauchst, um zu verstehen. Er ist das Licht in Deinem Geist und hilft Dir in der Unterscheidung. Was ist die Wahrheit und was die Täuschung und hier bleibt Dir nur eine Wahl. Sie wiederholt sich in unendlichen Variationen, bleibt sich jedoch immer gleich, nur war es bis jetzt für Dich nicht sichtbar. Jede Situation in der Du Dich befindest fordert Dich zu einer Stellungnahme und genau an diesem Punkt eröffnet sich der Weg in Deine Freiheit. Du wählst die Liebe, die Wahrheit wer Du wahrhaft bist oder das Ego, was die Illusion Deines Schein-selbst ist. Da Du nun unterscheiden kannst bist Du frei in Deiner Wahl und bringt Dir Dein Ersehntes. Es kann nur das Licht, die Liebe und der Frieden sein, weil Du mit ihm die Wahrheit siehst. Du lässt Dich nicht mehr täuschen und niemand entscheidet sich fürs Leiden, wenn es offensichtlich ist. Die Basis für Deinen Aufstieg ist erreicht! Nun gehst Du in die Transformation, denn der Weg ins Licht hat sich für Dich geebnet. Ein Übermaß an Geduld ist Dir jetzt hilfreich und Deine Hingabe ist gefragt. Vertraue Deiner Heiligen Führung und nehme den Willen Gottes an. Haben sich in Dir die Geduld, die Akzeptanz, die Hingabe und das Vertrauen gefestigt, kommt es nur noch auf das Loslassen und das Geschehen lassen an und damit ist Deine Ankunft sicher. Kind Gottes was immer auch geschieht, wie schwankend Du auch wirst, bleibe Deiner Seele treu und vertraue. Die Liebe geht an Deiner Seite, um Dich zu stützen und der Frieden erwartet Dich. Der Himmel hat sich Deiner angenommen und Deine Befreiung ist gewiss!

Es ist Deine Heimkehr nach unendlichen ZeitenSAM_0087

Folge MIR

Das Wunder der Liebe
(12.06.2014)

In der Sühne transformieren

Der Kreis schließt sich von dem wir ausgegangen sind, um sich wieder erneut zu öffnen. Ist Deine Wahl endlich auf das Glück gefallen, auf die Liebe und dem Frieden, bist Du wieder eins mit dem heiligen Willen. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und die Liebe hat sich Deiner angenommen. Der Weg zurück der führt ins Licht, es ist Dein Aufstieg und Deine Transformation setzt ein. Du wirst begleitet sein, die Engelschar ist an Deiner Seite um Dich zu hüten. Auch die Großen sind mit Dir, um ihre Hilfe anzubieten, denn Du hast die Kleinheit hinter Dir gelassen. Nun bewegst Du Dich auf dem Pfad der Meisterschaft und es ist wahrlich meisterhaft sich so in den Illusionen zu verstricken und es ist genauso meisterhaft den Weg hinaus zu finden. Es gibt kein rechts und es gibt kein links, der Pfad führt mitten hindurch so wie die Großen ihn vor Dir gegangen sind. Die Liebe, die an Deiner Seite ist weist Dir den Weg, begleitet Dich und sie verlässt Dich nicht. Sie gibt Dir Kraft, stärkt Deinen Mut und begnadet Deine Sicht damit Du verstehst was Du siehst. Die Versuchung vom Wege abzuweichen ist groß, wenn sich die Bedrängnis erhebt. Jetzt kommt es einzig darauf an Dir und Deiner Wahl getreu zu sein, mehr ist es nicht, alles andere vollbringt die Liebe. Niemand kann Dir raten, es ist allein in Deiner Seele aufgeschrieben. Deshalb ist es so wichtig, dass Du in Deinem Seelen-Raum eingetreten bist, um da die Gewissheit zu finden. Die Liebe besänftigt alles, trägt Dich hindurch und über alle Hürden hinweg, hast Du Deine Wahl getroffen. Hier liegt Deine Freiheit! In der Transformation findet die Sühne ihre volle Bedeutung. Sie ist die Wiederherstellung und die Heilung des Geistes durch die Liebe Gottes. Die Illusion der Trennung ist der Wahrheit gewichen, die Schatten lösen sich auf und damit sind Deine Alpträume vergangen. Christus ist auf seinem Platz zurück gekehrt und es herrscht Frieden.

ICH BIN das Licht in Dir, die Liebe und der Frieden!
ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben!
Und wisse, ICH BIN eins mit Dir,  Amen!

Folge MIR

Im Erwachen

Erlösung durch die Sühne

Höre was Dein Herz Dir sagt und folge treu der Liebe.
Sie führt Dich sanft zurück ins Licht und schenkt Dir Frieden.
Deine Erlösung ist gewiss, darum vertraue.

Es ist Dein Erwachen im Licht.

Dem Himmel so nah!

GOTT thront im Herzen

VATER der Du bist in uns, geheiligt werde Dein Name.
Dein Reich komme, Dein Wille geschehe in uns und in der Welt.

Wir lernen die Unterscheidung und hören auf das,
was das Herz uns sagt und sind wieder eins mit der Liebe.

Wir sind glücklich und erwachen.

Du hast vergeben unsere Irrtümer, so wie wir vergeben haben,
denn nun wissen wir: geben ist empfangen, so lautet Dein Gesetz.

Unser täglich Brot gebe uns heute: die Sanftmut und den Frieden.

Bitte bewahre uns vor der Versuchung dem Falschen zu folgen
und heilige uns durch Deine Liebe. Wir sind Dein Himmelreich.
Deine Kraft und Herrlichkeit sind in uns und bis hin in
alle Ewigkeit sind wir mit Dir verbunden, Amen.

VATER wir lieben Dich
und mit Dir lernen wir das Fliegen!

Im Übergang

img_9000

 Der Aufstieg zur höheren Dimension des Wirkens!

So ist es mein Kind, dein wirklicher Aufstieg hat begonnen trotz aller Ermüdung und scheinbarer Überforderung. Deine mangelnde Disziplin hat sich aufgewogen durch deine Bereitschaft zu helfen. Du weißt es ist keine Kritik, denn angesichts deiner Erfahrungen ist es äußerst schwierig sich diszipliniert zu verhalten. Vielmehr hast du alle Disziplin über Bord geworfen, statt dich krampfhaft daran festzuhalten und wie recht du hattest. Keine langen Sitzungen der Meditation, um Erleuchtung zu erlangen, so wie es allgemein üblich ist. All das was auf dem Pfad der Erleuchtung vorgeschrieben wird hast du ignoriert, sonst wäre dir dein Aufstieg wahrscheinlich nicht gelungen. Und er ist dir gelungen mein Kind und ICH lege dafür Zeugnis ab, dessen sei dir sicher. Du hast dich direkt der Essenz zugewandt und sicher auch deine Zeit dafür gebraucht. Und das Geheimnis deines Erfolges, du hast die Erleuchtung nicht gesucht, sondern all deine Kräfte dafür aufgewandt zu helfen, verstehen und zu helfen und hast keine Mühe darin gescheut. Deine Stärke ist die Liebe für deinen VATER, wie auch für MICH. Deine Liebe und deine Hingabe an den heiligen Willen, wie du es nennst, haben dich ans Ziel gebracht.

Geliebter meiner Seele, was braucht es an  Kraft und Überwindung, um wahrhaftig für das Wohl des Menschen zu wirken, als ein reines Gefäß Deiner Liebe!  Beginnt der Aufstieg indem wir unsere Brüder und Schwestern versammeln und ins Licht führen? Und meine 10 Jahre Transformation dienten allein nur dieser Vorbereitung?

Die Jahre in der Stille dienten nicht nur der Vorbereitung, sondern deiner Erlösung. Du hast einen Weg gebahnt Angelika, vergiss es nicht und du hast noch keine Vorstellung was für eine Wirkung es auf das Allgemeinwohl hat. Was jetzt geschieht ist deine Ankunft, die Heilung von all dem was dich bedrängt. Das hinüberwechseln und deine Erlösung. Dann beginnen wir zu wirken, anders zu wirken mein Kind und es widerspricht sich nicht, wie du gerade meintest. Es ist ein höheres Dienen Angelika, ein Wunder wirken in MEINEM Namen. Die Menschen in den Frieden führen und ihre Gebrechen heilen. ICH BIN es der ganz unmittelbar durch dich wirkt, denn es gibt keine Trennung mehr, wir sind eins. Christus ist in dir auferstanden und darin ist deine Erlösung vollbracht. ICH BIN dir so nah mein Kind, ruhe dich aus und lasse geschehen, mehr ist es nicht. Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Ich gebe mich in Deine heiligen Hände!

Ich sehe, dass nur die Liebe heilt und darin liegt Dein Wirken.
Heile mich und Heil durch mich und mach mich mit Dir eins.
Lass mich die Botin Deiner Liebe sein.

Mein  Sinn des Lebens!

img_9016

Die Ankunft

SAM_8157

Die Ankunft Christi ist sich Seiner zu erinnern!

Am Ende des langen Weges durch diese Welt der Träume findet jeder zu seiner wahren Identität zurück, so wie Gott ihn schuf, Christus. Sie war nie verloren, wohl blieb sie für ihn unerkannt. Die Erinnerung selbst ruhte jedoch stets in ihm verborgen. In dem letzten Abschnitt auf dem Weg in den ewigen Frieden, ist einzig das Vertrauen in die Göttliche Führung wichtig und die Hingabe an den Heiligen Willen Gottes. Nun kann die Erinnerung ungehindert in den Geist einkehren und die Ankunft Christi ist gewiss. Die folgenden Worte aus dem Kurs, in einem Gebet dargebracht, sind ein Geschenk. Sie künden die Wahrheit über Dich, wie auch über mich. Kommen aus der Liebe und helfen Dir Dich zu erinnern, wie auch ich mich erinnerte, denn wir teilen uns dieselbe Identität und darin sind wir Eins!

SAM_6100

Was bin ich?

„Ich bin Gottes Sohn
Vollständig und geheilt und ganz,
leuchtend in der Widerspiegelung SEINER Liebe.
In mir wird SEINE Schöpfung geheiligt und ihr ewiges Leben garantiert.
In mir ist die Liebe vollkommen, die Angst unmöglich und die Freude
ohne Gegenteil begründet worden. Ich bin das heilige Zuhause von
GOTT SELBST. Ich bin der Himmel in dem SEINE Liebe wohnt.
Ich bin SEINE Heilige Sündenlosigkeit Selbst, denn
in meiner Reinheit wohnt SEINE Eigene.“

SAM_5894

What am I?

„I am God´s Son,
Complete and healed and whole,
shining in the reflection of His Love.
In me is His creation sanctified and guaranteed eternal life.
In me is love perfected, fear impossible, and joy established without opposite.
I am the holy home of God Himself. I am the Heaven where His Love resides.
I am His holy Sinlessness Itself, for in my purity abides His Own.”

SAM_0232

Der Weg führt in die Freiheit

SAM_9326

Der Weg, den die Vergebung weist, führt in die Freiheit.

Durch Deine Vergebung nimmst Du die Sühne an und sie verbindet Dich mit Deinem Heiligen Führer. Er ist immer an Deiner Seite, um Dir zu helfen, doch es bedarf Dein Einverständnis damit er in Deinem Leben Vollendend wirken kann und dies erspart Dir Leiden. Er weiß mit Dir zu reden und was Du brauchst, um zu verstehen. Er ist das Licht in Deinem Geist und hilft Dir in der Unterscheidung. Was ist die Wahrheit und was die Täuschung und hier bleibt Dir nur eine Wahl. Sie wiederholt sich in unendlichen Variationen, bleibt sich jedoch immer gleich, nur war es bis jetzt für Dich nicht sichtbar. Jede Situation in der Du Dich befindest fordert Dich zu einer Stellungnahme und genau an diesem Punkt eröffnet sich der Weg in Deine Freiheit. Du wählst die Liebe, die Wahrheit wer Du wahrhaft bist oder das Ego, was die Illusion Deines Schein-selbst ist. Da Du nun unterscheiden kannst bist Du frei in Deiner Wahl und bringt Dir Dein Ersehntes. Es kann nur das Licht, die Liebe und der Frieden sein, weil Du mit ihm die Wahrheit siehst. Du lässt Dich nicht mehr täuschen und niemand entscheidet sich fürs Leiden, wenn es offensichtlich ist. Die Basis für Deinen Aufstieg ist erreicht! Nun gehst Du in die Transformation, denn der Weg ins Licht hat sich für Dich geebnet. Ein Übermaß an Geduld ist Dir jetzt hilfreich und Deine Hingabe ist gefragt. Vertraue Deiner Heiligen Führung und nehme den Willen Gottes an. Haben sich in Dir die Geduld, die Akzeptanz, die Hingabe und das Vertrauen gefestigt, kommt es nur noch auf das Loslassen und das Geschehen lassen an und damit ist Deine Ankunft sicher. Kind Gottes, was immer auch geschieht, wie schwankend Du auch wirst, bleibe Deiner Seele treu und vertraue. Die Liebe geht an Deiner Seite, um Dich zu stützen und der Frieden erwartet Dich. Der Himmel hat sich Deiner angenommen und Deine Befreiung ist gewiss!

Es ist Deine Heimkehr nach unendlichen ZeitenSAM_0087

Jesus spricht:

SAM_4440Frieden sei mir
dem heiligen Sohn Gottes.
Frieden sei meinem Bruder der eins mit mir ist.
Lass alle Welt durch uns gesegnet sein mit Frieden. Amen

Deine Hoffnung auf Heilung und dem Frieden sind berechtigt und werden Dir von Deinem Vater geschenkt, wenn Du es wirklich, wirklich willst. Um etwas zu erlangen musst Du es wollen, denn sonst erreichst Du nichts. Im Himmel ist es nicht erforderlich, weil Du da alles hast und es nichts zu erreichen gibt. Aber hier in Deiner Welt, wo alles auf den Kopf gestellt, bedarf es Deiner Anstrengung, weil Du es so gewollt und für Dich bestimmt hast, dass es so sei und somit ist es so. Mein Sohn, kehre zurück zu Deiner Macht die Du weggeworfen hast, weil Dir etwas anderes wichtiger war. Nur ein Schritt ist da vonnöten, was könnte es anderes sein, denn nur einen Schritt weit hast Du dich entfernt von dem was Dir lieb und teuer ist. Lasse Dich nicht verwirren, dass Du etwas anderes willst, denn dies ist die Täuschung die sich in Deinem Geist niedergelassen hat. Weise sie von Dir und treffe Deine Entscheidung für den Frieden und für die Liebe, die Du selber bist. Erwache zu Deiner Großartigkeit und Deiner göttlichen Identität, so wie Dein VATER Dich erschaffen hat. Ich bin wie Gott mich schuf, ist Deine Anerkenntnis Dich auch genauso anzunehmen und setzt Dich mit CHRISTUS gleich! Diese Gedanken bringen das Gegensätzliche in Dir zum Schweigen und verbinden Dich wieder mit dem Vater. Nur hier wirst du Deinen Frieden finden und nur hier bist Du zu Haus und Deine lange Wanderschaft durch die Welt der Träume neigt sich ihrem Ende zu. Entscheide Dich zu wem Du gehören willst und entscheide Dich, indem Du Frieden und die Liebe schenkst. Jede Entscheidung für den Frieden bringt Dich dem Himmel näher und jede Entscheidung für die Liebe wird Dich heilen, denn geben und empfangen sind eins. Wie kannst Du im Frieden sein, wenn Du dich dagegen entschieden hast und wenn Du im Zwist mit einem Bruder bist, hast Du Dich dagegen entschieden oder Du hast ihm nicht vergeben und dann treffe Deine Wahl erneut. Entscheide Dich für die Bruderschaft und Du heilst die Trennung in Dir, was die Spaltung in Deinem Geiste ist. Vergebe und Dir wird vergeben, selbst wenn es nichts zu vergeben gibt, aber solange Du noch die Schuld erblickst, sei es in Dir oder in der Welt ist die Vergebung noch ein wichtiger Schritt zu Deiner Heilung. Folge der Stimme für Gott in Dir, die Dich sicher in dem Hafen des Friedens führt. Lerne nur auf sie allein zu hören und höre was sie dir zu sagen hat. Lerne mit ihrer Hilfe die Unterscheidung zwischen dem was wahrhaftig ist und dem was Dir die Täuschung einflüstert, die beständig von der Trennung spricht und von dem was sie für Dich will. Die Wahrheit spricht Dir nur von dem was wirklich ist und führt Dich zurück ins Licht, aus dem Du gekommen bist. Amen

SAM_9155

Das Wunder der Liebe

SAM_5569

In der Sühne transformieren

Der Kreis schließt sich von dem wir ausgegangen sind, um sich wieder erneut zu öffnen. Ist Deine Wahl endlich auf das Glück gefallen, auf die Liebe und dem Frieden, bist Du wieder eins mit dem heiligen Willen. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und die Liebe hat sich Deiner angenommen. Der Weg zurück der führt ins Licht, es ist Dein Aufstieg und Deine Transformation setzt ein. Du wirst begleitet sein, die Engelschar ist an Deiner Seite, um Dich zu hüten. Auch die Großen sind mit Dir, um ihre Hilfe anzubieten, denn Du hast die Kleinheit hinter Dir gelassen. Nun bewegst Du Dich auf dem Pfad der Meisterschaft und es ist wahrlich meisterhaft sich so in den Illusionen zu verstricken und es ist genauso meisterhaft den Weg hinaus zu finden. Es gibt kein rechts und es gibt kein links, der Pfad führt mitten hindurch, so wie die Großen ihn vor Dir gegangen sind. Die Liebe, die an Deiner Seite ist, weist Dir den Weg, begleitet Dich und sie verlässt Dich nicht. Sie gibt Dir Kraft, stärkt Deinen Mut und begnadet Deine Sicht, damit Du verstehst was Du siehst. Die Versuchung vom Wege abzuweichen ist groß, wenn sich die Bedrängnis erhebt. Jetzt kommt es einzig darauf an Dir und Deiner Wahl getreu zu sein, mehr ist es nicht, alles andere vollbringt die Liebe. Niemand kann Dir raten, es ist allein in Deiner Seele aufgeschrieben. Deshalb ist es so wichtig, dass Du in Deinem Seelen-Raum eingetreten bist, um da die Gewissheit zu finden. Die Liebe besänftigt alles, sie trägt Dich hindurch und über alle Hürden hinweg, wenn Du Deine Wahl getroffen hast. Hier liegt Deine Freiheit. In der Transformation findet die Sühne ihre volle Bedeutung. Sie ist die Wiederherstellung und die Heilung des Geistes durch die Liebe Gottes. Die Illusion der Trennung ist der Wahrheit gewichen, die Schatten lösen sich auf und damit sind Deine Alpträume vergangen. Christus ist auf seinem Platz zurückgekehrt und es herrscht Frieden.

ICH BIN das Licht in Dir, die Liebe und der Frieden!
ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben!
Und wisse, ICH BIN Eins mit Dir!  Amen

SAM_5593

Der Weg ins Licht

SAM_4494

Die Macht die hinter der Entscheidung liegt

Es bedarf noch der Erläuterung was es mit der Sühne und Deinem freien Willen auf sich hat. Wenn Du durch die Anpassung an diese Welt gegangen bist hast Du die Identität des Ego angenommen und lebst von nun an in der Trennung von Deinem Gott-Selbst, dem Christus in Dir. In dieser Anpassung lernst Du in jeder Situation und unter allen Umständen Dich für das Ego zu entscheiden. Die Welt, die Du mit Deinen Sinnen wahrnimmst beruht darauf und überall siehst Du die Trennung. Änderst Du Deine Entscheidung, nimmst Du eine andere Welt gewahr. Hier sprechen wir von einer geheilten Wahrnehmung und von der Schau Christi, hast Du Deine Ego Identifikation völlig abgelegt. Die Welt an sich ist wie sie ist, neutral und Du projiziert auf sie was Du im Geiste trägst. Jeder lebt auf dieser Art und Weise in seiner eigenen Welt und nicht eine gleicht der anderen. Es ist sinnlos im Äußeren nach einer Veränderung zu suchen, weil Du sie nicht findest, aber Du kannst anderen Geistes werden und das verändert Deine Sicht. Die Sühne ist der Weg anderen Geistes zu werden und zwar mit Hilfe Deiner inneren göttlichen Führung. Welchen Namen Du ihr gibst ist unbedeutend, es ist die Liebe die Dich heimführt. Als Deine Wahl auf das Ego fiel hast Du Dich gegen die Liebe entschieden und seitdem hat Dich das Leiden heimgesucht. Nun kommt es darauf an, dass Du erkennst was Du wirklich möchtest, damit Du Dich dafür entscheidest. Darin brauchst Du Hilfe, denn allein wird es Dir nicht gelingen, weil Du noch nicht unterscheiden kannst, was die Voraussetzung für eine Entscheidung ist. Es ist nicht so schwierig wie es scheint, wenn Du weißt was Du wahrhaft willst und diese Frage steht jetzt ganz am Anfang. Dein VATER gab Dir seinen Heiligen Geist, als Führer durch Deine Welt der Träume, um sicher zu stellen, dass Du Deinen Weg zurück ins Licht findest. Der Heilige Geist sühnt Deine Irrtümer und Fehlentscheidung indem er sie durch die Wahrheit wer Du bist aufhebt, Deine Unschuld bewahrt und dich letztendlich mit der Liebe wieder versöhnt. Er heilt Deinen Geist und Deine körperlichen Gebrechen durch die Liebe und dies ist die wahre Bedeutung der Sühne. Eine Fehlentscheidung ist immer gegen die Liebe, ganz einfach, weil Du die Liebe bist und der Konflikt ist unvermeidlich. Die Schuld ist ein Konzept wie die Sünde auch und müssen transzendiert werden. Sie sind ein fester Bestandteil des Systems des Ego und seiner Welt und hindern Dich am Erwachen. An sich sind sie unwirklich, doch solange Du noch die geringste Schuld verspürst oder im Äußeren erblickt sind sie in Deinem Geist vorhanden und somit ist die Angst bei Dir. Der Heilige Geist ist die Stimme des Gewissens, die Du sehr wohl kennst und die begleitet Dich, bis Du in Dein wahres Selbst zurück gekehrt bist. Sein Auftrag ist erfüllt, wenn Du Christus geworden bist. Er erwartet Deine Anerkennung, um in Deinem Geist zu wirken und er braucht Deine Vergebung, denn sie zeigt ihm Deine Bereitschaft für den Frieden. Er ist die Liebe Gottes in Aktion und Du kannst ihm völlig vertrauen. Nun schult er Dich mit Deiner Erlaubnis in der Unterscheidung. Sie liegt zwischen der Wahrheit und der Täuschung und beide sind in Deinem Geist. Seine Stimme spricht von Gott, von der Liebe und von dem was Du wirklich brauchst, um glücklich zu sein. Er spricht von Deiner herrlichen Identität und von Deinem Eins-Sein mit allem was ist. Sie ist die Stimme der Wahrheit! Die Täuschung spricht von der Trennung und bringt die Verwirrung, damit Du dem Ego Folge leistest, sie führt Dich in das Leiden. Erst wenn Dir die Unterscheidung möglich ist kannst Du wählen. Hier liegt Deine Freiheit, hier stehst Du auf festem Boden und Deine Wahl bringt Dir was Du willst. Nur zwei Wege, die Dir offen stehen, die völlig gegensätzlich sind und Du weißt was es bedeutet. Der eine Weg führt dich zurück in die Liebe, bringt Dir Heilung und ein erfülltes Leben. Der andere, wenn Du dem Ego Deine Anerkennung zollst und dies braucht keine weitere Erklärung. Es wird einige Verwirrung herrschen, bis Du unterscheiden kannst, aber Dein Heiliger Führer ist mit Dir und er verlässt Dich nicht. Du kannst Dich immer wieder neu entscheiden und wirst es auch, bis Du die nötige Klarheit erreicht hast. Er hilft Dir, wenn Du geneigt bist aufzugeben, weil Du Dich wieder einmal für das Leiden entschieden hast. Sei geduldig mit Dir selbst! Er stützt Dich, hebt Dich auf und hütet Dich mit seiner Liebe, bis Du angelangt bist. Wichtig, dass Du zu Deinem Willen findest, denn hier ruht Deine Freiheit. Nun treffe Deine Wahl und empfange Dein ersehntes. Gott kann Dir allerdings nicht geben was er nicht hat und Leiden ist nicht sein Wille. Er hat Dich für das Glück erschaffen, als einen Ausdruck seiner Liebe. Nur darin bist Du wahrhaft im Frieden, nur hier bist Du eins mit seinem Heiligen Willen.

Heiliges Kind Gottes,
bist Du glücklich und im Frieden? Du hast ein Anrecht darauf!
Die Macht Gottes bringt es Dir, sie liegt in Deinen Händen!

Sei gesegnet mein Kind, Amen.

SAM_4668