3-Der Heilsplan Gottes

Liebende Worte zum Abschluss

Die Umkehrung von der Illusion zur Wahrheit ist nicht so schwierig wie es scheint. Was es braucht ist Geduld, Ausdauer, die Hingabe an Deine Heilige Führung und vergessen wir nicht die Akzeptanz, denn sie entmachtet die Illusion. In dem Moment wo Du die Unterscheidung lernst beginnt Dein Erwachen. Die Voraussetzung für Dein Lernen das Du verstehst oder begreifst, dass Du Nichts weißt, und all Dein  erlerntes Dich behindert statt zu fördern. Das Lernen dieser Welt dient einzig ihrer Aufrechterhaltung auf Kosten des Friedens und den gewinnen wir zurück. Die Illusionen an sich sind nichts, doch die wahre Wirklichkeit dieser Welt birgt alles, vor allem Freude und eine unvergleichbare Schönheit. Die Wahrnehmung wird erlernt und in der Unterscheidung wird die Sichtweise neu ausgerichtet und das Ergebnis ist umwerfend. Es sind Konzepte, Strukturen die der Wahrnehmung zugrunde liegen und diese werden ersetzt durch die Konzepte der Liebe, immer Deiner Situation und Deinem Verständnis angepasst, um Dich nicht zu überfordern. Es sind noch viel mehr Geschenke die Dich hier erwarten, doch vor allem Deine Mühsal geht zu Ende. Das Drama was sich in der Welt abspielt sind ausagierte Träume und haben keine Realität, doch sie beeinflussen Deine Wirklichkeit und bedeutet Leiden. Kannst Du die Wahrheit von den Illusionen trennen lässt Du Dich nicht mehr täuschen, dann hast Du die Basis für den Frieden. In Stille lösen sich die Illusionen auf und Deine Welt ist wieder schön und freundlich. Du erkennst Deine eigene Wirklichkeit. Keine Kritik ist mehr in Dir und keine Angst, denn Du verstehst und jedem Menschen dem Du begegnest schenkst Du Frieden. Die Liebe dehnt sich aus in Dir und verbindet Dich mit Deinem Bruder und hält Euch sanft mit sich vereint.

Sei gesegnet mein Kind und ich liebe Dich, Amen.

2-Der Heilsplan Gottes

Ohne Angst leben

Es gibt keine Ursache für Ärger oder Angst, denn DU umgibst mich,
und in jedem Bedürfnis was ich wahrnehme genügt mir Deine Gnade.

Der kleinste Schritt in diese Richtung wird gefördert durch Erfahrung, damit sein Mut sich mehre und er Vertrauen fasst. Und bittet er um die Linderung oder Heilung seiner Leiden wird er es erhalten, weil er sich an die Wahrheit wandte. Hat der Mensch es doch gelernt sich an das Äußere zu wenden, an den Traum was das Scheinselbst ist, um Hilfe zu empfangen und so wandelt er von einem zum andern und keine Lösung ist in Sicht, dabei liegt die Lösung tief in ihm. Immer muss er etwas zu tun, um Heilung zu erlangen und für jede Hilfe die er in Anspruch nimmt muss er zahlen. Wendet er sich mit seinem Herzen an die Wahrheit und bittet aufrichtig um Hilfe wie ein Kind wird er sie empfangen. Der große Schritt in eine andere Gesinnung und ich kann Euch versichern, dies allein ist schon Erlösung. Er muss nichts tun und gerade jedes Tun wollen vereitelt alles, weil es besagt er kann die Veränderung selbst herbei führen was er nicht kann, sonst hätte er es längst getan. Sollte es etwas geben was er tun kann wird er es wissen und die Situationen fügen sich wie durch Wunder. Es ist kein untätig sein wie viele glauben mögen, es ist ein Akt von höchster Tätigkeit in dem Bewusstsein die Liebe weiß was er zu seinem Wohlbefinden braucht. Wie Jesus es tat, ER bat nicht um etwas, sondern dankte dass ER es hatte. Es ist die Umkehrung von all dem was der Mensch in seiner Mühsal lernte und aus dem egozentrierten System kommt, der Täuschung. Braucht er eine Arbeit wird er sie erhalten und benötigt er einen Arzt wird er den richtigen finden ohne das er Zeit verliert. Die Heilige Gegenwart nutzt alles was das tägliche Leben des Menschen leicht und fröhlich macht und was den Frieden wahrt. Lebe in dieser Welt doch gehöre nicht dazu, was besagt: nutze alles zum Wohle und mit Achtung ohne Dich daran zu binden. Es werden keine Götzen erschaffen indem man die Kräfte den Dingen zuspricht, sondern dem EINEN der alles erschaffen hat und durch alle Dinge wirkt. Der Mensch lebt keine Abstinenz, sondern die Erfüllung in der Dankbarkeit für die Geschenke die das Leben für ihn bereithält. Die wahre Entsagung ist die Entsagung des Falschen, dem Scheinselbst und ist ein Segen für den Menschen. Ein Leben im Natürlichen und im Frieden und alles wessen er bedarf findet seinen Weg zu ihm durch sein Vertrauen das der Himmel für ihn sorge, der VATER hütet ihn.

Er weiß, es gibt kein Problem, es gibt nur GOTT.
Was als Problem erscheint wird durch Seine Liebe sanft berichtigt.

Amen

Das Licht ist in Dir!

IMG_7099

Beitrag vom 27.08.2014

Durch Deine Hingabe erreiche die Erleuchtung!

Ist die Entscheidung für die Liebe und dem Frieden in Dir fest geworden, ist Dein Eins-Sein mit dem heiligen Willen wieder hergestellt. Du erlerntest die Vergebung, hast die Sühne angenommen und bist in Kommunikation mit Deinem Heiligen Führer. Nun kommt es auf Deine Hingabe an und diese gründet sich auf Deine Gottesliebe. Selbst wenn Du nicht weißt wo sie ist, sei getrost, sie ist das einzige in Dir was sicher ist. Niemand begibt sich auf dem Heimweg ohne sie in sich zu spüren, weil sie der Antrieb für die Gottsuche ist. Deine Ankunft im Himmelreich bedeutet nicht, dass Du den Körper verlässt. Es ist Deine Befreiung die Dich erwartet, die Liebe und der Frieden. Es ist Deine Reinheit und Deine Schönheit, Dein herrliches Eins-Sein und Dein Glück. Die Hingabe und das Vertrauen sind Aspekte der Liebe und nur durch Deine Hingabe ist Dir die Erleuchtung gewiss. Es ist Dein Erwachen im Licht! Durch das Vertrauen bleibt Deine Hingabe stabil und wie oft der Zweifel sich auch erhebt, er fasst keinen Boden mehr, ist eher wie ein Windhauch der über Dich hinweg weht. Verlässt Dich trotzdem mal der Mut im Angesicht dessen was Dir die Gedanken und der Zweifel sagen, wisse:

Die Wahrheit ist wahr, nichts anderes ist wirklich
und die Wahrheit ist Liebe!

Vertraue dem Lichte und gebe Dich immer wieder dem göttlichen Willen hin. Hier bist Du sicher aufgehoben und hier ruht Deine Erlösung. Die Hingabe an dem Willen Gottes ist der Niedergang des Egos und damit transzendiert es sich. Die Geduld und die Akzeptanz stehen Dir bei, als ein fester Bestandteil des Vertrauens. Hinzu gesellt sich nun die Ausdauer, denn Du weißt um Dein Erreichen. Die wichtigsten Begleiter sind an Deiner Seite und bürgen für den Erfolg. Deine Hoffnung ist berechtigt und sei zuversichtlich, Deine göttliche Führung ist mit Dir. Sie vollbringt was für Dich unmöglich ist. Vieles scheint sich zu erheben, um Dich vom Wege abzuleiten und die Illusionen blasen sich auf, um ihre Wichtigkeit zu demonstrieren. Sie sind ohne Belang, ohne Substanz und gegen Deine Entscheidung sind sie machtlos, sie zerfallen zu Staub. Nur der Weg der vor Dir liegt hat jetzt Bedeutung!

Der Segen Gottes ist mit Dir!

SAM_0074

Bild

Eine Danksagung

zum 5 jährigen Blog Jubiläum

Mit einem Herzen voller Liebe danke ich für deine Blog und Wegbegleitung,
für deine Likes und Kommentare und du hier eingetreten bist.
Und danke allen die mir Nähe schenkten!

Sei gesegnet in der Liebe Christi mit Liebe, Licht und Frieden
und in der Christusliebe sind wir eins! Christus hält uns eins mit sich
und schenkt uns Frieden und Erlösung, Amen.

Gesegnete Ostertage und allen Menschen Frieden!

3-Weshalb ich gekommen bin

 Stille Gespräche  Februar-März 2019

Für eine Welt im Frieden!

Was nun geschieht und dafür dient diese Schrift, wir geben dem Kind einen Namen hinsichtlich was unser Wirken betrifft. Einen Rahmen, ein Konzept, woran sich der Mensch orientieren kann und ihm den Zugang erleichtert. Jeder der sich uns an schließt indem er der Sühne folgt erfährt göttliche Führung und Beistand und ICH BIN unmittelbar für ihn erreichbar und auch ansprechbar. Doch es bezieht sich nicht nur was unter dem Namen Jesus zu verstehen ist, denn unser Wirken geht über die begrenzten Vorstellungen die der Mensch sich macht hinaus. Im wahrsten Sinne des Wortes begleitet ihn die göttliche Liebe und nimmt die Form an die ihm am meisten hilft und trotzdem werde ICH für ihn persönlich, wenn er danach verlangt. Hier geht es nicht um abstraktes, sondern um konkretes und wie konkreter kann es sein, wenn du MIR eine Frage stellst und ICH dir antworte. Es sind Erfahrungen die jeder einzelne Mensch für sich macht und stellen eine unvorstellbare Bereicherung für ihn da, geben ihm Hoffnung und Zuversicht, stärken seinen Glauben und führen ihn auf sanfte Wege zurück ins Licht. Darin eröffnen sich zwei Wege, auf einem geht es hauptsächlich um ein glückliches und erfülltes Leben in der Freude und der Schönheit des Seins. Der Mensch lernt während seines Erdaufenthaltes seiner göttlichen Führung vertrauen und ihr folgen, lernt glücklich sein mit allem was er stets bedarf ohne große Mühsal und ist in einem sanften Erwachen. Auf dem anderen Wege betrifft es jene Menschen die bereit sind im höheren Plan mit zu wirken und bedingt ein beschleunigtes Wachstum und ist ein sehr intensiver Prozess in einem kürzeren Zeitraum. Eine kleine Anzahl verwirklichter Menschen fördert die große Veränderung in der die Menschheit derzeitig steht und verkürzt den Umbruch. Sie geben den Menschen Halt und Sicherheit und lehren, dass die Angst unwirklich ist. Lehren das in sich Ruhen und Glücklich Sein, trotz aller äußeren Widrigkeiten. Hier wird eine wahrhafte Elite ausgebildet unter MEINER Führung und gießt den göttlichen Segen aus. Sie stehen in der Gnade und meistern den Weg durch das Labyrinth der Träume und werden wahrhaftige Krieger des Lichts. Ihr seid alle hier, seid gekommen, um mit zu wirken und es ist nur eine Frage der Zeit wann ihr euch begegnet und es geschieht bald. Nun siehst du was du in einer verhältnismäßig kurzen Zeit bewältigt hast und dank deiner Liebe zu Gott und zu Mir wurde es möglich. Der weitere Teil liegt in deinem Wunderwirken und untersteht ebenfalls Mir. Die Menschen mit der Liebe verbinden, was die Ursache des Leidens auflöst und Heilung ist die natürliche Folge. Hier hat sich der Kurs in Wundern vollständig erfüllt und die Meisterschaft ist errungen. Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Die Sühne ist der Weg der Gottkindschaft
und führt den Menschen sanft und in ein glückliches Erwachen!

Das Wunder der Gnade

Die Sühne ist reine Liebe, sie führt in die Freiheit.
Sie ist das Wunder der Gnade Gottes, die Heilung seines geliebten Sohnes.

Innerer Frieden wird erlangt durch die Akzeptanz und die Vergebung.
Stille ist im Geist und im Herzen ruht der Frieden.

Die Erlösung und Erleuchtung werden erreicht durch die Entscheidung. Sie ist die beständige Wahl für die Liebe und dem Frieden, für sich und für den Rest der Welt. Der Geist richtet sich ausschließlich auf seine innere göttliche Führung, die ihm die Unterscheidung lehrt und die Wahrheit bringt. Hier nimmt er die Sühne für sich an und darin transzendiert sich das Ego und die Illusion der Trennung löst sich auf. Die Erleuchtung ist ein ungetrübtes Bewusst-Sein von dem vollkommenen Eins-Sein.

geheiligte Wahrnehmung

Was die Versuchung ist oder das Spiel der Illusion:

Die Versuchung ist dich anders wahrzunehmen
wie der Schöpfer dich erdachte.

Sei wachsam und lasse nur das Wahre in dein inneres Königreich,
willst du den Frieden. Die Heiligen Worte und die Gebete der Hingabe
verbinden dich mit der Wahrheit und lösen Illusionen auf.
Deine Wahrnehmung wird geheiligt durch die Liebe
und darin ruht die Erkenntnis:

Es gibt kein Problem, es gibt nur GOTT
und was GOTT erschaffen hat ist wie ER, Amen!

Die Schönheit ist zu dir zurückgekehrt
und auch der Frieden Gottes.
Gesegnet bist du!

Bild

Heilige Worte

IMG_9155

Die Wahrheit im Gebet zur Anwendung:

Christus ist mein Selbst und ich bin reine Liebe.
Vater ich bin eins mit Dir und Dein Wille geschehe.

IMG_9076

Segnen ist Heilen:

Sei gesegnet in der Liebe Christi
und Christus hält uns eins mit sich und schenkt uns Frieden!

IMG_8567

Bild

Das Himmelreich ist nah

IMG_5482

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!

Amen 

IMG_5481

Der Schlüssel

Liebende Worte an dich.

ICH BIN an deiner Seite auf deine Bitte hin,
und führe dich durch jedes Hindernis und halte dich im Frieden.

Schließe auf die Himmelstür, der Schlüssel liegt in deinen Händen.
Er wurde dir zu diesem Sinn und Zweck gegeben.
Eintreten musst du schon selbst!

Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Der Zeitgeist

Die Welt im Wandel des Geistes

Deine kleine Welt zerbricht, denn du erwachst
und dann stellst du fest, dass du der Großen angehörst.
Die Situation in der du gegenwärtig dich befindest.

Die Trompeten blasen laut und es ist Zeit für das Erwachen. Überall um uns herum bröckeln die Fassaden, es ist das Falsche, der Schein der alles überdeckte. Jeder Mensch steht in der Entscheidung und es ist ein Geistes-wandel der ihn und alles hin zum Guten führt. Himmlische Kräfte fördern ihn damit er nicht ins Chaos fällt und hier sind Hoffnung und auch Trost zu finden. Der Untergang der Welt ist ihre Übersetzung in den Himmel, so sagt ein Kurs in Wundern und er hat Recht!

Die Geburt eines neuen Bewusstseins

Die Welt an sich ist wie sie ist und ist dem Himmel unterstellt und daran wird sich nichts verändern, sie ist des Menschen Lebensraum. Ihm sind Grenzen auferlegt die Schöpfung zu zerstören, auch wenn es augenscheinlich anders ist. Der Mensch geprägt von Traditionen, von dem was gut und böse ist, was man tun oder besser lassen sollte und hierin ist sich niemand gänzlich einig. Doch das Streben Gutes tun ist offensichtlich, denn schließlich sind wir alle Gottes Kinder. Das was zerbricht sind Muster und Strukturen die er dem Ganzen auferlegte und dem falschen Selbst-bild angehört und darin ist sein Weltbild eingebettet. Es ist die „Vorstellung“, die der Mensch sich machte wie alles sein sollte damit er glücklich und vollkommen ist, ungeachtet wie der Schöpfer sich’s erdachte! Nachdem sein altes Weltbild sich zerstreute und er erwacht, sieht er die Welt mit anderen Augen. Er sieht die Bruderschaft in allem, den Liebreiz und die Schönheit. Frieden ist zu spüren der ihn stets umgab doch unerreichbar blieb, bis er bereit war seine Vorstellung durch die Wahrheit zu ersetzen.

Er ist im Frieden mit sich und seiner Welt
und weiß er gehört dem Himmel an!