2-Die Entsiegelung

Was die Welt uns wiederspiegelt:

Sind wir nicht durch Links oder Rechts geblendet  und haben eine neutrale Sichtweise eingenommen, hören und sehen  wir die Dinge so wie sie sind.

Was hier geschieht betrifft jeden Erdenbürger!

Die Pandemie wurde inszeniert wie ein Theaterstück, um Pläne durchzusetzen die dahinter stehen, ohne Skrupel und ohne jegliches Mitgefühl. Die rasante Ausbreitung wurde möglich durch den Test, der viele Fragen offen lässt. Wie ist es möglich das bei Tieren nachgewiesen was für den Menschen vorgesehen?! Der Test kann nicht genau sein und sollte es auch nicht, so war der Plan. Er schaffte Chaos, Verwirrung und auch Hilflosigkeit und was es wirklich damit auf sich hat wird sich noch beweisen. Eine Programmierung des Bewusstseins wurde vorgenommen von denen die die Macht in Händen halten und durch die Medien propagiert. Alle Kräfte wurden eingesetzt um über die hereinbrechende Not Herr zu werden und es blieb keine Zeit das Geschehen zu hinterfragen. Schwächen war der Sinn, die Wirtschaft ruinieren und die Menschen in eine bestimmte Richtung drängen. Die Sicherheit entzogen, indem sie täuschten. Die Trennung war im Plan, die empfindlichste Stelle des Menschen wurde gnadenlos ausgenutzt, Abstand halten und keine Nähe dulden, Isolation und Einsamkeit. Familien wurden gespalten und die Nationen dem Untergang geweiht. Demonstrationen ins Leben gerufen durch Gewalt und Terror, um von dem eigentlichen Ziele abzulenken indem die Ereignisse sich überschlugen, damit genügend Zeit vorhanden war neue Gesetze zu erlassen die den Plänen dienen. Die Wahrheit verboten, zensiert und verleugnet und die es wagen ihre  Stimme zu erheben geraten ins Kreuzfeuer der vorgefassten Meinung  und  werden öffentlich diffamiert. Noch mehr Ausgrenzung, noch mehr schwächen, müde machen und in die Resignation treiben. Die Zwangs Impfung vorangetrieben ohne Rücksicht auf Verluste und die Beschränkungen  aufrechterhalten, bis kein Weg daran vorbeiführt. Selbst hier geht es nicht um die Gesundheit des Menschen und seinem Wohle, es dient einzig der Kontrolle über ihn durch den Chip und viel mehr was dahinter steht. Während die Menschen ihrer Freiheit beraubt,  wurden still und heimlich 5 G Antennen installiert ohne auf das Wohl des Volkes zu achten, so hat es sich in Deutschland jedenfalls ereignet, es wurde eine Strafanzeige gestellt. Das prägnanteste ist der rasende Verlauf mit denen die Dinge vorangetrieben und wie mit allem umgegangen wird. Dem ganzen Schauspiel ging einiges voraus und wird auch noch einiges folgen, es sei es geschehen Wunder. Die Massen Migration und Klimawahn was jeglicher Vernunft entbehrt und hier begann die Spaltung in den Familien. Kontrolle wurde angesagt während die Menschen beschäftigt waren mit ihrem Leben klar zu kommen. Sie bekamen gar nicht mit was eigentlich geschah und doch gab es Menschen die voller Sorge die Entwicklung sahen und die aktive wurden. Sie haben einen schweren Stand, werden angegriffen und verleumdet, doch bleiben sie der Wahrheit treu und bringen Licht in das Verborgene. Sie sind die Heroen unsere Zeit.

Jeder Mensch hat das Recht auf seine Freiheit und ein menschenwürdiges Dasein und da geht unsere gemeinsame Reise hin!

Mut zur Hoffnung 5.5.2019

IMG_2719

Des Menschen wahre Wirklichkeit ist Vollkommenheit und Liebe. Glaube nur der Wahrheit und Dein Weg ins Licht beginnt.

Was sich momentan im weltlichen Geschehen abspielt ist in der Tat erschütternd ohne näher darauf einzugehen. Vieles was im Verborgenen ruht gelangt ans Licht und es ist völlig positive zu sehen, trotz der allgemeinen Entrüstung. Die Wellen der Empörung schlagen hoch über die Unverfrorenheit wie der Mensch manipuliert und ausgebeutet wird und über die Ungerechtigkeit die ihm widerfährt. Was geschieht hier wirklich und was ist das Positive daran: die alten Werte zerbrechen und zwingen den Menschen zum Umdenken! Die Strukturen die dem reinen Überleben dienten funktionieren nicht mehr, denn das Bedürfnis des Menschen nach dem Frieden und harmonischen Miteinander lässt sich nicht länger unterdrücken. Es fließt Licht in diese Welt der Verwirrung und verhilft den Menschen zur Umkehr. Es braucht den Zusammenbruch damit sich das Neue entfalten kann und ist die Geburt eines neuen Bewusstseins. Es ist völlig natürlich das er verunsichert ist, denn es hebt ihn sprichwörtlich aus seinem Angeln. Nun braucht er eine Stütze, etwas  was ihm hilft und an dem er sich halten kann und was einen Sinn ergibt.  Was ihm Erleichterung verschafft und seine Angst nimmt, ein neues Konzept was er versteht und dem er sich anvertrauen kann. Solange das Alte ihm noch in irgendeiner Weise Sicherheit verspricht oder Hoffnung lässt er es nicht los. Er muss es also wahrhaft wollen und genau darauf kommt es an und sieht er darin seine Erlösung entscheidet er sich frohen Herzen für diesen großen Umschwung. Die Liebe erwartet ihn und bringt ihm was er dringendst benötigt, Hoffnung und Sicherheit und sie schenkt ihm Frieden. Hat er etwas Vertrauen gefasst geht es einen Schritt weiter und ihm werden Richtlinien dargelegt an denen er sich orientieren kann und wird, ist es ihm wichtig. Da kommt es zu keinen Verbiegungen der Persönlichkeit, zu gewaltsamen Äußerungen die  den menschlichen Neigungen Einhalt gebieten, Verbote und die daraus folgenden Bestrafungen. Es ist ein völlig entgegengesetztes System, als was er bisher kannte und normal erachtete und, es ist unendliche Liebe. Was äußerst wichtig ist: er muss die Bedingungen akzeptieren, denn nur hier liegt die Garantie für das Gelingen. Die große Umwandlung findet allein im Menschen statt, der Geistes-wandel hat ihn erfasst und er erlebt zum ersten Mal die Liebe. Seine Sicht verändert sich und darin verändert sich die Welt, denn die Liebe die ihn nie verlässt hat seine Wahrnehmung sanft berichtigt.

Er ist im Frieden mit sich und seiner Welt! 

IMG_2275

Die weise Unterscheidung 18.11.2014

IMG_9086

Die weise Unterscheidung

Der Weise sucht nicht in dem Vergänglichen nach Glück,
er vergeudet keine Zeit, sondern wendet sich ausschließlich dem Wahren zu.
Die Meisterschaft führt durch diese Unterscheidung, was ist das Wahre
und was der Schein und nur hier ist eine wirkliche Entscheidung möglich.
In dieser Welt der Gegensätze, bedarf es Deine Wahl und in jedem Augenblick
bist Du darin gefordert. Du kommst nicht umhin Dein Glück zu wählen,
nur wichtig, dass Du weißt wo es zu finden ist.

Hinter jedem Streben liegt der Wunsch nach Glück
und die kleinste Freude ist ein Hinweis, dass es kein bloßer Traum nur ist.
Das Glück liegt tief geborgen in Dir selbst und wohl behütet.
Es ist Dein Eins-Sein mit dem Unendlichen,
es ist die Liebe und der Frieden!

Weißt Du nun wo Dein Frieden und die Liebe aufbewahrt?

Hole es hervor indem Du Frieden schenkst
und verbinde Dich in Liebe mit allem was erschaffen ist.

Es ist Dein Eins-Sein und Dein Glück!

IMG_8715

Vertraue der Liebe

Trost und Hoffnung!

Erinnere dich an Seine Worte: Das Drama in dieser Welt sind ausagierte Träume.

Glaube nur der Wahrheit und an dein Eins-sein mit der Liebe, alles andere vollbringt GOTT in dir.

Es gibt keine Ursache für Ärger oder Angst, denn DU umgibst mich und in jedem Bedürfnis was ich wahrnehme genügt mir Deine Gnade.

Wisse: Die Wahrheit ist wahr, nichts anderes ist wirklich und die Wahrheit ist Liebe.

Und, die Liebe ist GOTT in dir, Amen!

Der Traum?! – Nov.2015

SAM_9793

Der Mythos, ein Mysterium?

In Sagenhaftem und Legenden ist der Mythos eingewoben. Scheinbar Märchenhaft zieht es durch alle Zeiten und bewegt Gemüter. Es ist ein Mysterium, wenn wir nicht sehen, sind unsere Augen jedoch geöffnet tritt es klar zu Tage! Es ist die Täuschung, die Verblendung in ihrer Wirkungsweise, die den Gottessohn in die Verirrung führte. Sie bezieht ihre Macht allein durch seinen Glauben, den er ihr so bereitwillig schenkt und schenkte. Von da an bewegt er sich in eine Welt der Träume, der Schlaf ist über ihn gekommen! Er zollt Tribut, denn sie hält ihn von der Liebe fern und verwirrt den Geist. Der Schmerz seiner Verlassenheit ist groß und er ist jenseits allen Friedens. In seiner Ohnmacht und im Zorn wendet er sich gegen seine Brüder, die so heilig sind wie er, in der Hoffnung die Erlösung da zu finden. In Wahrheit ruft er einzig nur nach Liebe! Er verdient Mitgefühl und vor allem braucht er unsere Liebe. Gewähren wir ihm alle Hilfe die er bereit ist in seinem Leiden anzunehmen. Beweisen wir ihm dass die Liebe stärker ist, als jede Verurteilung. Helfen wir ihm in der Vergebung und lehren wir unser Eins-Sein durch das Beispiel, denn darin werden wir, so wie auch er heil und ganz gemacht. So wirken das göttliche Gesetz des Ausgleichs und der Harmonie. Es ist die Sühne in ihrer Anwendung, unsere Heilung und es ist die Erlösung aus dem Traum des Getrennt-seins!

Es ist unser Erwachen im Licht!

SAM_4089

Aus einer anderen Sicht-Nov. 2015

_MG_3404

Hinter jeder Bedrängnis wartet das Licht!

Sie drängt den Menschen in die Entscheidung und dies ist die Bedrängnis, denn jeder der das Ego wählt, entscheidet sich fürs Leiden. Übt er stattdessen die Vergebung und ist ihm einzig die Liebe und der Frieden wichtig untersteht er anderen Gesetzen. Er hat die Sühne angenommen und der Himmel steht ihm Gnaden-reich zur Seite und bringt ihn heil hindurch!

SAM_2342

Das weltliche Geschehen dringt in meine kleine Welt des Friedens und ich nehme die Erschütterung wahr. Es stellt sich mir die Frage, was tue ich, um dieses Leid zu lindern? Meine kleinen Schriften über eine schöne heile Welt, was bringen sie dem Menschen im Angesicht dessen, was sich da entfesselt?

Die Antwort kam, wie ich sie nicht erwartete:
Vor meinem inneren Auge verschwimmen Zeit und Raum und ich weiß nicht
bin ich in der Vergangenheit, in der Gegenwart? Ist das was ich sehe
Wirklichkeit, oder ist es ein Traum?

Die Bestie, (der Mythos) hat sich erhoben und richtet Verwüstungen an, sie bedrängt die Welt. Sie verschlingt alles, keine Gnade ist in ihr und keine Gnade lässt sie walten. Jeder, der ihr zu Diensten ist fällt ihr zum Opfer und die Erschütterung ist groß. All jene, die ihr in der Bedrängnis standgehalten und die der Liebe folgen werden sanft hinaus geführt. Kinder Gottes werden sie genannt, längst haben sie die Erprobung überstanden. Der Mensch wird in die Waagschale geworfen und gewogen und hier regiert die göttliche Gerechtigkeit. Jeder gute Gedanke und jede Handlung aus der Liebe geboren schenken ihm die Freude und den Frohsinn und all das, was er der Liebe verweigerte fehlt zu seinem Glück. Nun bringt er seine Ernte ein und ist sich dessen nicht bewusst, dass er sein Leiden selbst erschaffen. Er kreierte einen Traum, indem er eine Rolle spielt und diese hat sich gegen sein wahres Selbst gewandt und seine Not ist groß. Er vergaß, dass es seine Entscheidung gegen die Liebe war, die ihm das Elend brachte. Der VATER in Seiner Gnade und Barmherzigkeit schenkt ihm Gehör und hilft ihm durch Seine Boten sich seiner wieder zu erinnern. Sie lehren ihm die Vergebung und die Bruderschaft. Helfen ihm seine Entscheidung zu finden, denn nur seine Wahl für die Liebe wird ihm die Erlösung bringen. Lehren ihn, dass alle Ängste unbegründet sind und seine Einheit mit dem VATER ewig und unantastbar ist. Dies ist die Umkehr, der Wendepunkt in seinem Leben. Tief in sich ist er bekehrt, fühlt eine große Sehnsucht nach dem Frieden, fühlt Schmerz, die Reue und das feste Gelöbnis einer Sinnesänderung. Ein neuer Weg wird ihm gewiesen, ein Weg auf dem er glücklich ist. Ein Weg, auf dem er lernt seinem wahren Selbst treu zu bleiben!

Nun sind die Engel da und helfen ihm in der Erprobung.IMG_1558

GOTT hütet Dich!

Der VATER gab Dir Seinen Heiligen Geist,
damit er Dich sicher durch das Reich der Träume führe.

Ich habe es nie in Betracht gezogen das Thema Unterscheidung über den Blog zu behandeln, weil ich dachte es brauchte die persönliche Begegnung, denn wir bewegen uns im Bereich des Unbekannten und hier ist Führung nötig. Es ist sehr wohl möglich und in dieser Einsicht sah ich ein Zusammenwirken auf höherer Ebene mit unserer gemeinsamen göttlichen Führung, was mir die Sicherheit gab den Schritt zu tun. Angesichts dessen was in der Welt geschieht und auch in uns, brauchen wir etwas was uns hilft und wir verstehen was es bedeutet. Außerdem ist es der einzige Weg, aus meiner Sicht, der uns direkt in den Frieden  führt. Darin sah oder sehe ich meine Mittlerposition, Dir zu helfen damit Du sie in Dir wieder erkennst und ist ein Teil des Wirkens mit IHM.  Hier lenken wir die Wahrnehmung auf das was in Dir wahr ist, so dass es Dir bewusst wird. Ein persönlicher Kontakt ist nicht unbedingt erforderlich und es sind keine Bedingungen daran verknüpft, es geht lediglich um die Verbindung zu Deiner inneren Führung die Dich bereits erwartet. Hier findet das Zusammenwirken statt und Du wirst verstehen was ich meine aufgrund Deiner Erfahrung. Sie ist da und war es immer, trägt Dich durch alle Hindernisse und die Verantwortung für Deine Heimkehr in den Frieden. Durch die Unterscheidung nimmst Du sie gewahr, dies ist alles. Allerdings erkennst Du auch darin das Spiel der Illusion, die Maya, und wenn Du es durchschaust nimmst Du es nicht mehr ernst und lachst darüber, was Dir jetzt noch nicht möglich ist. Es steht Dir völlig frei es anzunehmen oder  zurückzuweisen und schließt Du Dich unserer Reise an, die eine Reise zu Dir ist, stehst Du in der Veränderung. Sie führt Dich aus der Angst in die Liebe und Dir wird bewusst: GOTT hütet Dich! Was ist die Voraussetzung für diesen Geisteswandel? Deine Bereitschaft Dich darauf einzulassen! Die Liebe sagt: Dein Vertrauen muss nicht vollständig sein, nur soweit wie Du siehst das es Dir Vorteile bringt und daran wächst es. Die Menschheit ist einer Phase des Erwachens was es noch nie gegeben hat und worauf es jetzt ankommt ist sich zentrieren und  nicht mitreißen lassen durch die herrschende Verwirrung und den Frieden wahren. Dies wird nur möglich durch das Vertrauen in die innere Heilige Gegenwart und der damit verbundenen Gewissheit, dass sich am Ende alles zum Guten wendet. Das Vertrauen erlernen wir durch Erfahrung, die uns die Liebe lehrt und hier stehen wir auf festem Boden und die Stürme des Lebens können uns nicht entwurzeln. Wir werden zu den Leuchttürmen an denen sich die Unsicheren orientieren können und leisten damit einen unschätzbaren Dienst für alle Menschen.

GOTT segnet und hütet Dich!

Bild

sei still und höre GOTT in Dir

Stille ist die Botschaft des Friedens! Stille ist der Ruf der Ewigkeit!

Sei still und höre GOTT in Dir!

Sei gesegnet in der Liebe Christi mit allem was Dich heil und glücklich macht und Christus hält Dich  eins mit sich und schenkt Dir Frieden!

Frohe Weihnachten und ein in jeder Hinsicht gesegnetes Neues Jahr 2020

Mögen alle Menschen still und mit sich im Frieden sein!

Das Licht ist in Dir!

IMG_7099

Beitrag vom 27.08.2014

Durch Deine Hingabe erreiche die Erleuchtung!

Ist die Entscheidung für die Liebe und dem Frieden in Dir fest geworden, ist Dein Eins-Sein mit dem heiligen Willen wieder hergestellt. Du erlerntest die Vergebung, hast die Sühne angenommen und bist in Kommunikation mit Deinem Heiligen Führer. Nun kommt es auf Deine Hingabe an und diese gründet sich auf Deine Gottesliebe. Selbst wenn Du nicht weißt wo sie ist, sei getrost, sie ist das einzige in Dir was sicher ist. Niemand begibt sich auf dem Heimweg ohne sie in sich zu spüren, weil sie der Antrieb für die Gottsuche ist. Deine Ankunft im Himmelreich bedeutet nicht, dass Du den Körper verlässt. Es ist Deine Befreiung die Dich erwartet, die Liebe und der Frieden. Es ist Deine Reinheit und Deine Schönheit, Dein herrliches Eins-Sein und Dein Glück. Die Hingabe und das Vertrauen sind Aspekte der Liebe und nur durch Deine Hingabe ist Dir die Erleuchtung gewiss. Es ist Dein Erwachen im Licht! Durch das Vertrauen bleibt Deine Hingabe stabil und wie oft der Zweifel sich auch erhebt, er fasst keinen Boden mehr, ist eher wie ein Windhauch der über Dich hinweg weht. Verlässt Dich trotzdem mal der Mut im Angesicht dessen was Dir die Gedanken und der Zweifel sagen, wisse:

Die Wahrheit ist wahr, nichts anderes ist wirklich
und die Wahrheit ist Liebe!

Vertraue dem Lichte und gebe Dich immer wieder dem göttlichen Willen hin. Hier bist Du sicher aufgehoben und hier ruht Deine Erlösung. Die Hingabe an dem Willen Gottes ist der Niedergang des Egos und damit transzendiert es sich. Die Geduld und die Akzeptanz stehen Dir bei, als ein fester Bestandteil des Vertrauens. Hinzu gesellt sich nun die Ausdauer, denn Du weißt um Dein Erreichen. Die wichtigsten Begleiter sind an Deiner Seite und bürgen für den Erfolg. Deine Hoffnung ist berechtigt und sei zuversichtlich, Deine göttliche Führung ist mit Dir. Sie vollbringt was für Dich unmöglich ist. Vieles scheint sich zu erheben, um Dich vom Wege abzuleiten und die Illusionen blasen sich auf, um ihre Wichtigkeit zu demonstrieren. Sie sind ohne Belang, ohne Substanz und gegen Deine Entscheidung sind sie machtlos, sie zerfallen zu Staub. Nur der Weg der vor Dir liegt hat jetzt Bedeutung!

Der Segen Gottes ist mit Dir!

SAM_0074

Mut zur Hoffnung

IMG_2719

Des Menschen wahre Wirklichkeit ist Vollkommenheit und Liebe. Glaube nur der Wahrheit und Dein Weg ins Licht beginnt.

Was sich momentan im weltlichen Geschehen abspielt ist in der Tat erschütternd ohne näher darauf einzugehen. Vieles was im Verborgenen ruht gelangt ans Licht und es ist völlig positive zu sehen, trotz der allgemeinen Entrüstung. Die Wellen der Empörung schlagen hoch über die Unverfrorenheit wie der Mensch manipuliert und ausgebeutet wird und über die Ungerechtigkeit die ihm widerfährt. Was geschieht hier wirklich und was ist das Positive daran: die alten Werte zerbrechen und zwingen den Menschen zum Umdenken! Die Strukturen die dem reinen Überleben dienten funktionieren nicht mehr, denn das Bedürfnis des Menschen nach dem Frieden und harmonischen Miteinander lässt sich nicht länger unterdrücken. Es fließt Licht in diese Welt der Verwirrung und verhilft den Menschen zur Umkehr. Es braucht den Zusammenbruch damit sich das Neue entfalten kann und ist die Geburt eines neuen Bewusstseins. Es ist völlig natürlich das er verunsichert ist, denn es hebt ihn sprichwörtlich aus seinem Angeln. Nun braucht er eine Stütze, etwas  was ihm hilft und an dem er sich halten kann und was einen Sinn ergibt.  Was ihm Erleichterung verschafft und seine Angst nimmt, ein neues Konzept was er versteht und dem er sich anvertrauen kann. Solange das Alte ihm noch in irgendeiner Weise Sicherheit verspricht oder Hoffnung lässt er es nicht los. Er muss es also wahrhaft wollen und genau darauf kommt es an und sieht er darin seine Erlösung entscheidet er sich frohen Herzen für diesen großen Umschwung. Die Liebe erwartet ihn und bringt ihm was er dringendst benötigt, Hoffnung und Sicherheit und sie schenkt ihm Frieden. Hat er etwas Vertrauen gefasst geht es einen Schritt weiter und ihm werden Richtlinien dargelegt an denen er sich orientieren kann und wird, ist es ihm wichtig. Da kommt es zu keinen Verbiegungen der Persönlichkeit, zu gewaltsamen Äußerungen die  den menschlichen Neigungen Einhalt gebieten, Verbote und die daraus folgenden Bestrafungen. Es ist ein völlig entgegengesetztes System, als was er bisher kannte und normal erachtete und, es ist unendliche Liebe. Was äußerst wichtig ist: er muss die Bedingungen akzeptieren, denn nur hier liegt die Garantie für das Gelingen. Die große Umwandlung findet allein im Menschen statt, der Geistes-wandel hat ihn erfasst und er erlebt zum ersten Mal die Liebe. Seine Sicht verändert sich und darin verändert sich die Welt, denn die Liebe die ihn nie verlässt hat seine Wahrnehmung sanft berichtigt.

Er ist im Frieden mit sich und seiner Welt! 

IMG_2275