geheiligte Wahrnehmung

Was die Versuchung ist oder das Spiel der Illusion:

Die Versuchung ist dich anders wahrzunehmen
wie der Schöpfer dich erdachte.

Sei wachsam und lasse nur das Wahre in dein inneres Königreich,
willst du den Frieden. Die Heiligen Worte und die Gebete der Hingabe
verbinden dich mit der Wahrheit und lösen Illusionen auf.
Deine Wahrnehmung wird geheiligt durch die Liebe
und darin ruht die Erkenntnis:

Es gibt kein Problem, es gibt nur GOTT
und was GOTT erschaffen hat ist wie ER, Amen!

Die Schönheit ist zu dir zurückgekehrt
und auch der Frieden Gottes.
Gesegnet bist du!

Bild

Heilige Worte

IMG_9155

Die Wahrheit im Gebet zur Anwendung:

Christus ist mein Selbst und ich bin reine Liebe.
Vater ich bin eins mit Dir und Dein Wille geschehe.

IMG_9076

Segnen ist Heilen:

Sei gesegnet in der Liebe Christi
und Christus hält uns eins mit sich und schenkt uns Frieden!

IMG_8567

Alles ist in Dir

Nur einen Gedanken entfernt!

Der Himmel ist kein Ort, sondern ein Zustand
unbeschreiblicher Liebe und ist in dir.

Der Himmel ist dein wahres Selbst.

Sei ganz still, nehme diesen Gedanken und wende ihn
auf jede Versuchung an dich elend oder schwach zu fühlen:

Christus ist in mir und ich bin reine Liebe.
Ich bin wie GOTT mich schuf.

Die Liebe befreit dich.

Die goldene Freiheit

Die Macht Gottes liegt in Dir!

Denke selbst und lass nicht durch Dich denken.
Lasse das Alte endgültig hinter Dir. Richte Dein Denken neu aus
und erschaffe Dir ein Leben in der Fülle und im Frieden.

CHRISTUS ist in Dir und wo ER ist muss GOTT sein,
denn CHRISTUS ist Teil von IHM.

Der Segen Gottes leuchtet sanft auf Dich
und führt Dich in die Freiheit!

Die Übergabe

IMG_9923

im heiligen Feuer der Hingabe.

Himmlischer Vater,

bitte, lass jeden Gedanken der in meinem Geist ist von Dir sein
und jedes Wort das aus meinem Munde kommt die Wahrheit künden.
Lass jede Handlung aus der Liebe sein und jede Begegnung
eine Segnung, damit Dein Heiliger Wille geschehe.
Und in jedem Bedürfnis was ich wahrnehme
genügt mir Deine Gnade, denn Dein Wille
ist meine Erlösung!

Vater und ich danke Dir 

IMG_9924

Denke bewusst

IMG_8684

Heile Gedanken!

Gedanken reisen durch Zeit und Raum, bewirken Wort und Handlung.
Ursache und Wirkung liegen nah beisammen, denn geben ist empfangen.

Gedanken sind mächtige Kräfte!

Sei bewusst und denke und lass Dich nicht verleiten,
nur heile Gedanken segnen Dich, die anderen binden Dich ans Leiden.

Nehme Dein Schicksal in die Hand!

Heilende Gedanken befreien Dich, sie kommen aus dem wahren Selbst.

Erwache, Du bist wie Gott Dich schuf!

IMG_8682

Die Tugenden

IMG_5323

Kostbare Juwelen auf dem Weg ins Glück

Auf dem Weg zum inneren Frieden und in die Meisterschaft
sind die Tugenden unerlässlich. Sie haben ihren Ursprung in der Liebe.
Die großen unter ihnen sind die Akzeptanz und die Geduld.

Die Akzeptanz führt aus dem Konflikt in den Frieden.
Alles wird annehmbar und der Widerstand fasst keinen Boden mehr.

Die Geduld bringt uns ans Ziel.

IMG_5291

Die Heilerin

IMG_1858

Die Heilerin ist die Seherin in ihrem Wirken

Sie sieht die Ursache des Leidens,
die eine große Illusion, die alles voneinander trennt.
Sie hat die Sühne angenommen und ist wieder in der Harmonie
mit dem Heiligen Willen Gottes. Still hebt ihre Anwesenheit die Trennung auf
und verbindet die Herzen mit der Liebe. Sie bringt den Frieden
und das Licht kehrt zurück. Die Ursache des Leidens wurde
durch die Liebe sanft behoben, wie es im
Heiligen Gottes Willen ist. Amen

Ich segne Dich in der Liebe Christi und in SEINER Liebe sind wir eins!

IMG_1348 - 2IMG_1348

Die Essenz der Sühne

SAM_0084

Wenn Herzen sich verbinden singen die Engel ein Loblied,
und der Himmel lächelt sanft auf sie. Es ist die Rückkehr in den Frieden!

SAM_9565

Widmen wir uns der Essenz und gehen wir gleich in die Praxis über:

Die Entscheidung für die Liebe und den Frieden heilen die Illusion der Trennung und lösen das Ego auf! Es ist die Wahl für die Bruderschaft! Christus wird angenommen und das Ego erfährt seinen Niedergang. Gute Gedanken und jede Handlung aus dem Herzen geboren schaffen ein positives Potenzial und tragen zum Erwachen des Menschen bei. Wir transformieren und sehen eine neue Welt. Eine Welt im Frieden! Jeder Mensch trägt die Folgen seiner Gedanken und Handlungen. Ob er sich dessen bewusst ist oder nicht, er bestimmt sein Schicksal und nur ihm ist es gegeben es zu verändern. Ihm wird die Vergebung gereicht, die ihn rasch aus dem Leiden führt, wenn er sie annimmt. Es gilt einzig sein Erwachen zu fördern und ihm helfen sich zu erinnern, wer er wahrhaftig ist. Ihm seine Freiheit näher bringen und die Rückkehr in den Frieden erleichtern. Jeder Mensch trägt in sich die Möglichkeit die Harmonie zu fördern, und die Wahl für die Liebe bringt den Frieden mit sich. Je mehr Menschen sich darin verbinden, umso schneller und machtvoller tritt die friedvolle Veränderung herbei. Nur durch die Akzeptanz, Geduld und die Toleranz und das Aufgeben vom Urteilen wird es erreicht, weil es die Basis für den inneren Frieden ist. Nach langen Zeiten kehrt Christus in die Herzen der Menschen ein und mit Ihm die lang ersehnte Liebe! Heilung und Wohlbefinden sind die natürliche Folge. Alles erfährt eine Umkehrung zum Guten und zum Schönen. Die Harmonie ist wieder hergestellt. Die Lektion wurde verstanden, indem bewusst wird, was ihm die Wahl für das Ego einbrachte. Durch seine göttliche Führung lernt er die Vergebung und während er Ihr vertrauensvoll folgt nimmt er die Sühne an. Sie lehrt ihn die Unterscheidung und bringt ihm die Wahrheit nah und indem er sich für die Liebe entscheidet, kommt ihm die Erkenntnis: Nichts geschah wirklich, alles fand in seinem Geiste statt, nur der Schlaf war über ihn gekommen. Er ist und bleibt wie Gott ihn schuf! Still leuchtet das Licht auf dem heiligen Altar der Sühne. Sanft ist der geliebte Sohn aus dem Traum der Trennung erwacht!

Der Wille Gottes ist vollbracht! Amen

SAM_3421

Die Vereinigung für den Frieden

IMG_4858-2

Die großen Herausforderungen in der wir global stehen,
lassen sich nur bewältigen in dem wir uns alle, als eine Einheit
im Frieden verbinden. Wir erschaffen eine neue Welt,
indem wir uns für die Liebe entscheiden.

Frieden lässt sich nicht erzwingen, dies führt zu Unterdrückung und weiterer Missstimmung. Also kämpft nicht für den Frieden, eher verbindet euch zu seinen Gunsten. Dieser Appell richtet sich nicht an diejenigen, die, die Macht in ihren Händen halten und sie nach ihrem Gutdünken nutzen. Sie bringen die Veränderung nicht herbei. Er gilt jenen die mitten darin sind, die es betrifft, müde geworden und dabei sind die Hoffnung zu verlieren. Ihnen ist es gegeben die Veränderung herbeizuführen. Die angesichts dessen was geschieht machtlos und kopfschüttelnd daneben stehen und sich fragen warum. Gerade das Tagesgeschehen birgt unendlich viele Möglichkeiten seine Entscheidung zu finden und hier im scheinbar unwesentlichen findet es seine wahre Bedeutung. Es kommt darauf an zu welchem Rhythmus das Herz schlägt, und wenn es für den Frieden ist haben sie allen Grund zur Hoffnung. Unsichtbare Kräfte wirken zum Wohle des Menschen und achten darauf, dass jeder gute Gedanke erhalten bleibt. Dem kleinsten Wohlwollen wird Rechnung getragen und die Gemeinschaft der Heiligen wächst. Jeder der für den Frieden ist, wird ihn auch erlangen. Wie könnte es anders sein, er hält die Macht die den Frieden bringt in seinen Händen. Haben alle zu ihrer Entscheidung gefunden, gibt es diese Welt nicht mehr.

Sie ist sanft in den Himmel entschwunden

SAM_9552