Liebe Dich wahrhaft

SAM_9554

Wahre Selbstliebe entspringt der Vergebung, denn ohne Vergebung ist Selbstliebe unmöglich. Die nicht vergeben können nicht wahrhaft lieben, weder sich selbst noch ihren Nächsten. Die Vergebung verbindet Dich mit der Liebe und die Liebe sieht sanftmütig über alles hinweg. Und über sich selber lachen zeigt den Fortschritt an. Lass Gnade walten vor Dir selbst und sei barmherzig Dir gegenüber. Schaue auf Dich, wie Dein Vater auf Dich schaut, voller Liebe und Verständnis. Es steht geschrieben, liebe Deinen Nächsten und wie Dich selbst und somit ist die Vergebung der einzige Schritt und der Größte zugleich. Hast Du diesen vollbracht, stehst Du in der Sühne, der Himmel hat sich Deiner angenommen. Der Heiliger Geist, Dein innere Führer, bringt Dich nun sanft in seinen Frieden. Mit ihm schreitest Du rasch voran, dem Licht entgegen. Liebe Dich wahrhaft und sei im Frieden und denke immer daran:

Du bist wunderbar!

SAM_1188

Christus spricht

SAM_3785

Vergiss deine Sorgen mein Kind und wisse, alles liegt in meiner Hand!
Darin ruhe dich aus und finde deinen Frieden.
Das Wesentliche wird ohne Anstrengung deinerseits vollbracht.
Es geschieht einfach, weil es im Willen Gottes ist.  Sei gesegnet mein Kind!

Sei still und wisse, ICH BIN GOTT!
Sei still und wisse, ICH BIN!
Sei still und wisse!
Sei still!
Sei!

 SAM_9164

Meine Osterbotschaft

SAM_4858

Jesus Christus spricht:

Die Wahrheit ist wahr, nichts anderes ist wirklich
und die Wahrheit ist Liebe, Amen.

Ostern 2014

Ostern, das Fest der Auferstehung
und ein wunderbarer Anlass, um hier neu zu beginnen.

Ihr Kinder, die ihr nach dem Lichte strebt, kehret ein in eurem Inneren Heiligtum. Nur hier werdet ihr wahrhaftig finden was ihr so verzweifelt sucht. Die Zeit ist gekommen, sie ist da und der Weg zur Heimkehr ist geebnet. Ihr wisst, es die Heimkehr in den Frieden. In den Frieden und in die Liebe die ihre Arme weit geöffnet hat, um euch in Empfang zu nehmen. Öffnet euren Geist für die Wahrheit und die Wahrheit wird unverzüglich Einzug halten. Öffnet eure Herzen und die Liebe frohlockt, endlich kann sie euch die ersehnte Heilung schenken nach denen es euch so dürstet. Es braucht keine Mühsal mehr, sie liegt hinter euch. Ihr habt genug gelitten und lasst es gut damit sein. Euer VATER erwartet nichts anderes, als das ihr IHN willkommen heißt und der Willkommensgruß ist eure Vergebung. ER hat euch nichts zu vergeben, die ewig Unschuldigen können nicht sündigen. Die Vergebung  ist für den Glauben an die Sünde, denn der trennt euch von der Liebe. Schuld und Sünde sind untrennbar und gehen einher wie die Liebe und der Frieden, doch nur in der Liebe seid ihr wahrhaft glücklich.

Heiliges Kind Gottes erwache!

Was möchtest du? Frage dich selbst und dann treffe deine Entscheidung.
Es ist dein Wille der dir geschieht! Sei gesegnet mein Kind, Amen.

IMG_9130