Die weise Unterscheidung 28.11.2014

IMG_9086

Die weise Unterscheidung

Der Weise sucht nicht in dem Vergänglichen nach Glück,
er vergeudet keine Zeit, sondern wendet sich ausschließlich dem Wahren zu.
Die Meisterschaft führt durch diese Unterscheidung, was ist das Wahre
und was der Schein und nur hier ist eine wirkliche Entscheidung möglich.
In dieser Welt der Gegensätze, bedarf es Deine Wahl und in jedem Augenblick
bist Du darin gefordert. Du kommst nicht umhin Dein Glück zu wählen,
nur wichtig, dass Du weißt wo es zu finden ist.

Hinter jedem Streben liegt der Wunsch nach Glück
und die kleinste Freude ist ein Hinweis, dass es kein bloßer Traum nur ist.
Das Glück liegt tief geborgen in Dir selbst und wohl behütet.
Es ist Dein Eins-Sein mit dem Unendlichen,
es ist die Liebe und der Frieden!

Weißt Du nun wo Dein Frieden und die Liebe aufbewahrt?

Hole es hervor indem Du Frieden schenkst
und verbinde Dich in Liebe mit allem was erschaffen ist.

Es ist Dein Eins-Sein und Dein Glück!

IMG_8715

Die weise Unterscheidung

IMG_9086

Der Weise sucht nicht in dem Vergänglichen nach Glück,
er vergeudet keine Zeit, sondern wendet sich ausschließlich dem Wahren zu.
Die Meisterschaft führt durch diese Unterscheidung, was ist das Wahre
und was der Schein und nur hier ist eine wirkliche Entscheidung möglich.
In dieser Welt der Gegensätze, bedarf es Deine Wahl und in jedem Augenblick
bist Du darin gefordert. Du kommst nicht umhin Dein Glück zu wählen,
nur wichtig, dass Du weißt wo es zu finden ist.

Hinter jedem Streben liegt der Wunsch nach Glück
und die kleinste Freude ist ein Hinweis, dass es kein bloßer Traum nur ist.
Das Glück liegt tief geborgen in Dir selbst und wohl behütet.
Es ist Dein Eins-Sein mit dem Unendlichen,
es ist die Liebe und der Frieden!

Weißt Du nun wo Dein Frieden und die Liebe aufbewahrt?

Hole es hervor indem Du Frieden schenkst
und verbinde Dich in Liebe mit allem was erschaffen ist.

Es ist Dein Eins-Sein und Dein Glück!

IMG_8715

Die Vereinigung für den Frieden

IMG_4858-2

Die großen Herausforderungen in der wir global stehen,
lassen sich nur bewältigen in dem wir uns alle, als eine Einheit
im Frieden verbinden. Wir erschaffen eine neue Welt,
indem wir uns für die Liebe entscheiden.

Frieden lässt sich nicht erzwingen, dies führt zu Unterdrückung und weiterer Missstimmung. Also kämpft nicht für den Frieden, eher verbindet euch zu seinen Gunsten. Dieser Appell richtet sich nicht an diejenigen, die, die Macht in ihren Händen halten und sie nach ihrem Gutdünken nutzen. Sie bringen die Veränderung nicht herbei. Er gilt jenen die mitten darin sind, die es betrifft, müde geworden und dabei sind die Hoffnung zu verlieren. Ihnen ist es gegeben die Veränderung herbeizuführen. Die angesichts dessen was geschieht machtlos und kopfschüttelnd daneben stehen und sich fragen warum. Gerade das Tagesgeschehen birgt unendlich viele Möglichkeiten seine Entscheidung zu finden und hier im scheinbar unwesentlichen findet es seine wahre Bedeutung. Es kommt darauf an zu welchem Rhythmus das Herz schlägt, und wenn es für den Frieden ist haben sie allen Grund zur Hoffnung. Unsichtbare Kräfte wirken zum Wohle des Menschen und achten darauf, dass jeder gute Gedanke erhalten bleibt. Dem kleinsten Wohlwollen wird Rechnung getragen und die Gemeinschaft der Heiligen wächst. Jeder der für den Frieden ist, wird ihn auch erlangen. Wie könnte es anders sein, er hält die Macht die den Frieden bringt in seinen Händen. Haben alle zu ihrer Entscheidung gefunden, gibt es diese Welt nicht mehr.

Sie ist sanft in den Himmel entschwunden

SAM_9552

Bild

Stille Schönheit

SAM_0506

Sie ist die Gleiche und doch nicht dieselbe!
Vom Regen benetzt und von der Sonne durchlichtet,
sie ist und bleibt ein Wunder!

SAM_5856       SAM_5894

Das Hohe spiegelt sich und hält alles im Frieden

SAM_9859

Sie ist die Gleiche und doch nicht dieselbe!
Sie ist im Licht und im Schattenspiel, sie ist ein Wunder!

SAM_5964        SAM_5950

Illusionen?

SAM_4300

Sie ist die Gleiche und doch nicht dieselbe.
Sie ist im Licht und Farbenspiel, auch sie ist ein Wunder!

SAM_4853       SAM_4872

Die ganze Schöpfung ist ein Wunder! Das Wunder der Liebe!

SAM_7815