Der Traum?! – Nov.2015

SAM_9793

Der Mythos, ein Mysterium?

In Sagenhaftem und Legenden ist der Mythos eingewoben. Scheinbar Märchenhaft zieht es durch alle Zeiten und bewegt Gemüter. Es ist ein Mysterium, wenn wir nicht sehen, sind unsere Augen jedoch geöffnet tritt es klar zu Tage! Es ist die Täuschung, die Verblendung in ihrer Wirkungsweise, die den Gottessohn in die Verirrung führte. Sie bezieht ihre Macht allein durch seinen Glauben, den er ihr so bereitwillig schenkt und schenkte. Von da an bewegt er sich in eine Welt der Träume, der Schlaf ist über ihn gekommen! Er zollt Tribut, denn sie hält ihn von der Liebe fern und verwirrt den Geist. Der Schmerz seiner Verlassenheit ist groß und er ist jenseits allen Friedens. In seiner Ohnmacht und im Zorn wendet er sich gegen seine Brüder, die so heilig sind wie er, in der Hoffnung die Erlösung da zu finden. In Wahrheit ruft er einzig nur nach Liebe! Er verdient Mitgefühl und vor allem braucht er unsere Liebe. Gewähren wir ihm alle Hilfe die er bereit ist in seinem Leiden anzunehmen. Beweisen wir ihm dass die Liebe stärker ist, als jede Verurteilung. Helfen wir ihm in der Vergebung und lehren wir unser Eins-Sein durch das Beispiel, denn darin werden wir, so wie auch er heil und ganz gemacht. So wirken das göttliche Gesetz des Ausgleichs und der Harmonie. Es ist die Sühne in ihrer Anwendung, unsere Heilung und es ist die Erlösung aus dem Traum des Getrennt-seins!

Es ist unser Erwachen im Licht!

SAM_4089
Bild

Eine Danksagung

zum 5 jährigen Blog Jubiläum

Mit einem Herzen voller Liebe danke ich für deine Blog und Wegbegleitung,
für deine Likes und Kommentare und du hier eingetreten bist.
Und danke allen die mir Nähe schenkten!

Sei gesegnet in der Liebe Christi mit Liebe, Licht und Frieden
und in der Christusliebe sind wir eins! Christus hält uns eins mit sich
und schenkt uns Frieden und Erlösung, Amen.

Gesegnete Ostertage und allen Menschen Frieden!

Bild

so einfach!

Für eine Welt im Frieden:

Die Entscheidung für die Liebe bringt den Frieden mit sich und das Glück.
All das Schöne und das Gute in der Welt vollbringt allein die Liebe.

Sei gesegnet in der Liebe Christi mit allem was dich heil
und glücklich macht und darin sind wir eins.

Die Herzensgabe

IMG_3361

Was mit dem Herzen gegeben wird niemals fehlen,
denn die Liebe gibt es reichlich zurück.
So wirkt das göttliche Gesetz des Ausgleichs.

Sanftmut

Die Sanftmütigen werden das Erdreich besitzen.

Sei sanft mit deinem Bruder, denn Christus ist in ihm.
Urteile nicht gegen ihn! Urteilen entzweit und entzieht dir deinen Frieden.
Bringe dein Licht in diese Welt und schenke ihm Liebe.
ICH BIN bei dir und stärke dich.

Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Lebensfreude

Lass deine Welt mit Wundern sanft erleuchten.

Wähle die Liebe und schenke Frieden,
lass die Vergebung auf allem ruhen. Nun sind deine Wege leicht und eben
und du hast allen Grund zur Freude. Der Himmel geht mit dir
und alles wessen du bedarfst ist er bereit zu geben,
damit dein Glück vollkommen ist!

Der Segen

img_0385

Christus ist die Liebe Gottes auf Erden

Die Gabe Christi ist die Sühne in ihrer Anwendung und die Entscheidung für das Eins-Sein und dem Frieden. Die Segnung kann leicht variieren, doch in ihrer Essenz bleibt sie sich gleich. Sie erhebt den Anspruch auf die geistige Bruderschaft, denn wir haben alle denselben Schöpfer und teilen uns die gleiche Identität, als Kinder Gottes. In der Liebe Gottes sind wir eins und nur hier sind wir wahrhaft zu Haus. Es ist die Trennung von der Liebe, die eine große Illusion, die alle Probleme nach sich zieht und in der Gabe Christi werden sie behoben. Was sich vorher getrennt wahrnahm, sieht sich nun in der Liebe verbunden. Gebende und Empfangende genießen gleichzeitig ihren Segen, der sie heilt und ihnen das Portal zur Freiheit öffnet. Die Segnung lässt sich auf alles Unharmonische anwenden und Christus wirkt durch sie mit Wundern. Nun ist die Gabe Christi das Geschenk an Dich, auch dann, solltest Du es anders sehen verliert sie ihre Wirkung nicht. Die Liebe hält Dich sanft darin geborgen und fördert Dein Erwachen. Sie erklärt die Wahrheit über Dich und bringt Dir Frieden. Und ist es für Dich annehmbar schenkt sie Dir auch Heilung, ganz so wie es in Deinem Willen ist!

Die Gabe Christi

Ich segne Dich in der Liebe Christi mit Liebe,
Licht und Frieden und in Seiner Liebe sind wir eins.

Du bist wie Gott Dich schuf! Sein Sohn kann nicht leiden
und Du bist Sein Sohn in Ewigkeit, Amen.

Die Liebe hält Dich eins mit sich
und schenkt Dir Frieden!

img_0342

Lebe in der Liebe

IMG_9612

Geben ist empfangen!

Jeder Gedanke, jedes Wort und jede Handlung
kehren zum Gebenden zurück und schmieden sein Schicksal.

Darum sei achtsam!

Lass alle Gedanken, Worte und Handlungen
aus der Liebe in dir kommen und schenke Frieden.
Lebe in der Liebe und sei glücklich!

Gott segne dich!

IMG_9614

Die Tugenden

IMG_5323

Kostbare Juwelen auf dem Weg ins Glück

Auf dem Weg zum inneren Frieden und in die Meisterschaft
sind die Tugenden unerlässlich. Sie haben ihren Ursprung in der Liebe.
Die großen unter ihnen sind die Akzeptanz und die Geduld.

Die Akzeptanz führt aus dem Konflikt in den Frieden.
Alles wird annehmbar und der Widerstand fasst keinen Boden mehr.

Die Geduld bringt uns ans Ziel.

IMG_5291

Heilung durch die Liebe

IMG_0268

Das göttliche Gesetz ist Liebe und lehrt:

Gebe was immer Du empfangen möchtest, es liegt in Deiner Freiheit,
als Gotteskind. Schenke Frieden und Dein Eins-Sein
und der Himmel neigt sich sanft zu Dir.
Es mangelt Dir an nichts!

Die Gabe Christi

Ich segne Dich in der Liebe Christi und in Seiner Liebe sind wir eins.

Und erinnere Dich:

Christus ist in Dir und wo Er ist muss Gott sein,
denn Christus ist Teil von Ihm.

Du bist wie Gott Dich schuf! Sein Sohn kann nicht leiden
und Du bist Sein Sohn in Ewigkeit, Amen!

Segnen ist Heilen

Die Segnung hält uns in der Liebe eins und schenkt uns Frieden.
Christus wirkt durch sie und vollbringt das Gnaden-Wunder.

Die Gabe, die ich der Welt zu geben habe und nur durch meine Hingabe
und das Vertrauen ist es mir gegeben, als eins mit Ihm zu wirken.

Die Vergebung ist vollständig und die Erlösung ist vollbracht.
Still leuchtet ihr Licht auf dem heiligen Altar der Sühne.

Die Heilung durch die Liebe Gottes 

Ich segne Dich in der Liebe Christi und in Seiner Liebe sind wir eins.
In unserem Eins-Sein liegt die Heilung und der Frieden Gottes.

IMG_0269