Der Zeitgeist

Die Welt im Wandel des Geistes

Deine kleine Welt zerbricht, denn du erwachst
und dann stellst du fest, dass du der Großen angehörst.
Die Situation in der du gegenwärtig dich befindest.

Die Trompeten blasen laut und es ist Zeit für das Erwachen. Überall um uns herum bröckeln die Fassaden, es ist das Falsche, der Schein der alles überdeckte. Jeder Mensch steht in der Entscheidung und es ist ein Geistes-wandel der ihn und alles hin zum Guten führt. Himmlische Kräfte fördern ihn damit er nicht ins Chaos fällt und hier sind Hoffnung und auch Trost zu finden. Der Untergang der Welt ist ihre Übersetzung in den Himmel, so sagt ein Kurs in Wundern und er hat Recht!

Die Geburt eines neuen Bewusstseins

Die Welt an sich ist wie sie ist und ist dem Himmel unterstellt und daran wird sich nichts verändern, sie ist des Menschen Lebensraum. Ihm sind Grenzen auferlegt die Schöpfung zu zerstören, auch wenn es augenscheinlich anders ist. Der Mensch geprägt von Traditionen, von dem was gut und böse ist, was man tun oder besser lassen sollte und hierin ist sich niemand gänzlich einig. Doch das Streben Gutes tun ist offensichtlich, denn schließlich sind wir alle Gottes Kinder. Das was zerbricht sind Muster und Strukturen die er dem Ganzen auferlegte und dem falschen Selbst-bild angehört und darin ist sein Weltbild eingebettet. Es ist die „Vorstellung“, die der Mensch sich machte wie alles sein sollte damit er glücklich und vollkommen ist, ungeachtet wie der Schöpfer sich’s erdachte! Nachdem sein altes Weltbild sich zerstreute und er erwacht, sieht er die Welt mit anderen Augen. Er sieht die Bruderschaft in allem, den Liebreiz und die Schönheit. Frieden ist zu spüren der ihn stets umgab doch unerreichbar blieb, bis er bereit war seine Vorstellung durch die Wahrheit zu ersetzen.

Er ist im Frieden mit sich und seiner Welt
und weiß er gehört dem Himmel an!

2 Gedanken zu “Der Zeitgeist

  1. Danke Angelika für diese Botschaft der Wahrheit. Die Welt ist Gottes Schöpfung und die Menschen sind seine Kinder, die die Grenzen nicht überschreiten können, die Schöpfung bleibt erhalten. Da die Fassade bröckelt, sucht der Mensch Halt und wird begleitet von himmlischen Kräften, die manche leugnen wollten. Sich über diese zu stellen, geht nicht, das ist die Ordnung und somit ist die Heilung des Chaos prophezeit. Und es wird gut. Liebe Grüße Susanne

    • Liebe Susanne, du siehst es richtig! Welch ein Trost liegt in dieser Botschaft und sie sollte dem Menschen die Zuversicht schenken. In Wahrheit bewegen wir uns alle dem Licht zu und es ist nur der Schein, das Unwahre, was sich auflöst und zwar im Menschen selbst. Die Heilung des Menschen ist die Heilung der Welt. Wir erleben die Geburt eines neuen Bewusstseins und es ist großartig, wenn auch nicht einfach. Das Wichtigste ist die Entscheidung für die Liebe und das Vergeben und hier erfährt der Mensch alle Hilfe die er braucht. Der Himmel hütet ihn und bewahrt ihn vor jedem Schaden. Alles wird gut und GOTT sei Dank! Alles Liebe Angelika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s