Die Heilige Gegenwart

SAM_6979

Suchen wir sie nicht in dem Vergangenen, noch warten wir auf sie in der Zukunft, sie ruht im ewigen Jetzt. Manchmal erhaschen wir einen Blick und wie fühlen wir uns danach gesegnet, voller Freude sind wir und empor gehoben. Wir können nicht lange darin verbleiben, das Alltägliche Geschehen holt uns rasch zurück und der wunderschöne Augenblick verblasst und bleibt wie ein winziger Traum nur in unserer Erinnerung zurück. Diese heiligen Momente rufen uns zur Heimkehr. Es sind nicht die herrlichen Sonnen Untergänge an sich oder die Blüten vom Lichte durchflutet. Es ist die Heiligkeit die hindurch leuchtet, die uns so tief berührt und im Herzen die Sehnsucht wachruft nach dem was unaussprechlich ist. Andächtig sind wir und in der Dankbarkeit, fühlen uns mit der Liebe verbunden. Es ist unser herrliches Eins-Sein und es ist wunderbar!

Wir sind für einen Atemzug in die Ewigkeit zurückgekehrt!

SAM_0789

2 Gedanken zu “Die Heilige Gegenwart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s