Aus der Stille

SAM_7890

Geliebtes Kind,
höre die sanfte Stimme für GOTT:

Erwache aus dem Traum der Vergänglichkeit, der Vater ruft dich zur Heimkehr! Lasse die Illusion deines Schein-Selbst nun endgültig hinter dir und kehre ein in den Frieden! Nehme dich an wie dein Vater dich erkennt: Rein und vollkommen, in seiner Liebe wohl geborgen und als eins mit sich verbunden. Deine herrliche Identität, so wie er dich schuf, bleibt unberührt von deinen Träumen. Alles worauf deine Wahrnehmung ruht und keine Liebe ist kommt aus der Täuschung, ist Illusion und bringt dir das Leiden, weil es dich vom Pfade des Friedens hinweg führt. Vergebe dir deine Fehler und Irrtümer und vergebe deiner Welt, in der du glaubst zu sein. Lasse dich von deiner innewohnenden göttlichen Führung heilen! Sei ohne Furcht, vertraue ihr und gebe dich hin, denn sie liebt dich mit der unsagbaren Liebe deines Vaters und will dir nur Frieden und Freude schenken. Alles was du wahrhaft brauchst, um glücklich und frei zu sein, ist sie bereit zu geben. Sie wartet nur auf deine Vergebung, denn diese zeigt deine Bereitschaft ihre Führung anzunehmen und damit die Sühne. Dafür erlöst sie dich aus allen Albträumen und holt dich sanft in ihre friedvolle Umarmung. In barmherziger Weise bringt sie dir deine Unschuld nah und nimmt dir jegliche Angst. Die Erinnerung an dein wahres Selbst kehrt in deinen Geist zurück!

Es ist dein Erwachen und deine Heimkehr im Licht!
Sei gesegnet mein Kind, Amen.

SAM_9418

3 Gedanken zu “Aus der Stille

  1. Liebe Angelika,
    ich lese und lese hier in deinem wundervollen Blog. Mein Inneres reagiert mit freudigem Herzklopfen, und ich spüre, wie sehr ER, der liebende Meister-Geist mich beim Lesen berührt. So ähnlich empfinde ich auch oftmals beim Schreiben, wenn ich aus meinem Inneren SEINER Stimme lausche und folge. Wie schön, dass du diesen Blog hier ins Leben gerufen hast. Ich werde ihn sofort abonnieren. Ganz herzliche Grüße aus dem „Lichtgestöber“ http://marinakaiser.wordpress.com/ schickt dir
    Marina

    • Liebe Marina
      Wir sprechen dieselbe Sprache und hören denselben Klang SEINER Stimme. Als ich gestern Deinen Blog besuchte hörte ich sie auch. Es ist wunderschön langsam die Familie kennen zu lernen! Ich freue mich, dass Du meinen Blog abonniert hast! Eine herzliche und liebevolle Umarmung Angelika

      • Oh wie gern lasse ich mich von dir umarmen!
        Liebe Angelika,
        mir ging es gestern abend eben so, als ich hier bei dir eintauchte.
        Fühle dich auch von mir ganz herzlich schwesterlich umarmt!
        Ales Liebe Marina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s