Sanfte Worte

Aus der Stille- vom 17.10.2014

Geliebtes Kind,
höre die sanfte Stimme für GOTT:

Erwache aus dem Traum der Vergänglichkeit, der Vater ruft dich zur Heimkehr! Lasse die Illusion deines Schein-Selbst nun endgültig hinter dir und kehre ein in den Frieden! Nehme dich an wie dein Vater dich erkennt: Rein und vollkommen, in seiner Liebe wohl geborgen und als eins mit sich verbunden. Deine herrliche Identität, so wie er dich schuf, bleibt unberührt von deinen Träumen. Alles worauf deine Wahrnehmung ruht und keine Liebe ist kommt aus der Täuschung, ist Illusion und bringt dir das Leiden, weil es dich vom Pfade des Friedens hinweg führt. Vergebe dir deine Fehler und Irrtümer und vergebe deiner Welt, in der du glaubst zu sein. Lasse dich von deiner innewohnenden göttlichen Führung heilen! Sei ohne Furcht, vertraue ihr und gebe dich hin, denn sie liebt dich mit der unsagbaren Liebe deines Vaters und will dir nur Frieden und Freude schenken. Alles was du wahrhaft brauchst, um glücklich und frei zu sein ist sie bereit zu geben. Sie erwartet nur deine Vergebung, die Bereitschaft ihre Führung anzunehmen und damit die Sühne. Dafür erlöst sie dich aus allen Alpträumen und holt dich sanft in ihre friedvolle Umarmung. In barmherziger Weise bringt sie dir deine Unschuld nah und nimmt dir jegliche Angst. Die Erinnerung an dein wahres Selbst kehrt in deinen Geist zurück!

Es ist dein Erwachen und deine Heimkehr im Licht!
Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Die Liebes-Gabe

Die Stimme der Wahrheit führt in die Erleuchtung.
Sie ist die Liebes-Gabe Gottes an sein über alles geliebtes Kind, an dich!
Und fürchte dich nicht, wir gehen den Weg ins Licht gemeinsam.

(13.06.2015)
Die Stimme der Wahrheit

Geliebtes Kind!
Komm und sei ganz still
und lausche der sanften Stimme für GOTT:

Die Stimme der Wahrheit spricht sanft und eindringlich, tönt nicht und drängt sich nicht auf. Sie birgt keinen Konflikt in sich, ihre Anwesenheit löst ihn auf. Weder bedrückt sie noch fordert sie, sondern hebt dein Bewusstsein in die Klarheit, und Transparenz ist die Folge. Keine Kritik ist in ihr, an nichts und an Niemandem und keine Versprechen kommen über ihre Lippen. Sie betont das Wahre, das Gute und was dir hilfreich ist und nimmt dir jegliche Besorgnis. Voller Zärtlichkeit ruft sie dir zu ihrer Führung zu folgen. Weist dir den Weg aus allem Dornengestrüpp und bewahrt dich vor jeder Gefahr. Sie führt dich zurück in die Schönheit des Seins. Sie hat dein Vertrauen verdient! Die Welt, die Scheinbare, ist ein Labyrinth und mit nichts anderem zu vergleichen. Alles und jedes ist einem stetigen Wandel und wenn du ihr Glauben schenkst, der Welt, tritt die Verwirrung ein. Allem zum Trotz wohnt die Wahrheit darin, weil alles und jedes mit dem Schöpfer verbunden bleibt. Die Stimme der Wahrheit, die reine Liebe ist, hilft dir darin zu unterscheiden damit dein Frieden erhalten bleibt. Nichts kann sich dir nähern, was nicht im Heiligen Willen Gottes ist, wenn du dich ihrer Führung anvertraust. Dafür wurde sie dir gegeben, um dich über alle Schwierigkeiten und Probleme hinweg zu heben. Sie verleiht dir Flügel und was immer sich dir auch entgegenstellt, sie bringt es zum Schweigen. Frohsinn und Freude begleiten dich, denn die Traurigkeit ist fern. Kein Mangel nähert sich, wie könnte er, bewegst du dich in der Harmonie mit dem Sein. Die Stimme der Wahrheit ist die Heilige Gegenwart in dir, sie liebt dich mit einer Liebe die jenseits der Worte ist. Sie sieht dich als ein göttliches Kind, was Traum-versunken in den Illusionen spielt. Sie bringt dich sanft zurück, ganz so wie es im Heiligen Willen ist.

Sie führt dich aus dieser Traumwelt ins Licht.
Sei gesegnet mein Kind! Amen

Der Frieden Gottes

Innige Verbundenheit

Heute umhüllt der Frieden GOTTES mich
und ich vergesse alles außer SEINER LIEBE.

Lass jede Minute eine Zeit sein in der ich bei DIR wohne
und lass mich nicht vergessen DIR immer wieder Dank zu sagen,
dass DU bei mir geblieben bist und immer da sein wirst,
um meinen Ruf nach DIR zu hören und
Antwort mir zu geben!

„Ein Kurs in Wundern“

In Christus wirken

Das Heilige Verbinden

Ich segne Dich in der Liebe Christi mit Liebe,
Licht und Frieden und in Seiner Liebe sind wir eins.

Die Trennung von der Liebe wird durch Christus sanft behoben,
unsere Heilung durch die Liebe. Nur in unserem Eins-Sein
sind wir wahrhaft glücklich und im Frieden.

Wir sind zu Haus.

Christus ist in Dir und mir und wir sind reine Liebe.
Wir sind wie GOTT uns schuf!

Lasst uns gemeinsam in Christus verbinden und die Wahrheit
allen Heiligen überbringen, die sich von der Liebe getrennt glauben. 

Ein Team

img_0572

Das Große und das Kleine, nah beisammen.

DU bist so groß und so viel mehr als ich,
ein Kind bin ich neben DIR.

Aber: wir sind ein Team,
und als ein Team sind wir unschlagbar!

Die Erfüllung

img_4920

In der Liebe eingebettet

Im Hauch der Gnade verbringe ich die Zeit mit Ihm,
und in aller Stille vollenden wir die letzte Vorbereitung
damit ich neu beginnen kann.

Ein großer Schritt der vor mir liegt, der Größte den ich je getan,
nach vielen Jahren Einsamkeit mich erneut der Welt zu stellen.

Behutsam führt Er mich hinaus und im Bannkreis Seiner Liebe
erfülle ich den Dienst, zudem ich her gekommen bin:

Im Hauch der Gnade Seine Liebe überbringen!

 img_1651

Die Integration

img_4737

Die Mission

Christus in die Welt bringen und damit kehrt das Licht zurück,
denn Christus ist das Licht der Welt!

Es ist viel was es zu integrieren gilt, denn sein Weltbild ist ein völlig anderes und dies braucht Zeit. Sein Geist bewegt sich in einer höheren Region, da wo die Wahrheit heimisch ist. Nichts von all dem Alten ist geblieben, außer seiner körperlichen Hülle. Die Verbindung zu seinem Heiligen Führer ist innig und er folgt Ihm voller Hingabe und im Vertrauen. In aller Stille empfängt er die Mission und die Heiligkeit schlägt ihn zum Ritter. Er sieht den Weg den er gegangen und die Abgründe die es zu überwinden gab. Die vielen Prüfungen und Versuchungen vom Wege abzuweichen und immer wieder nur sich selber treu zu sein. Von größter Bedeutung, er sieht das System und die Regeln auf dem das Reich der Illusionen aufgebaut und kennt sich darin aus. Er hat die Täuschung überwunden und ihm ist es gegeben sich darin zu bewegen, ein und aus zu gehen ohne das er sich verirrt. Er ist den schweren Weg gegangen seiner Brüder willen, sie heim zu holen in den Frieden und die Liebe die an seiner Seite half ihm in der Überwindung. Die Mission war in seiner Seele eingeschrieben, doch blieb sie für ihn unerkannt, bis er die Reife hatte. Ein neuer Weg ins Licht hat sich eröffnet! Er wird die Geliebten sicher durch das Labyrinth der Träume führen und sorgsam darauf achten, dass keiner von ihnen darin verloren geht. Ein Friedensbote wird er sein und die Wahrheit überbringen. Das Leiden lindern und durch die Liebe heilen. Nachdem alles an seinen Platz gerückt, ist der Augenblick gekommen in aller Stille auszuruhen und sich zu sammeln. Nun nimmt er sich seinem Körper an, den er vergaß und löst das letzte Band, um für immer still All-eins zu sein.

Er befiehlt sich in seines VATERS Hand
und geht in die innere Versenkung.

sam_0587

Psalm 23

img_1180

Der HERR ist mein Hirte!

Mir wird es an nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue,
und zur Ruhestatt am Wasser führt Er mich. Er stillt mein Verlangen.
Er erquicket meine Seele und leitet mich auf rechtem Pfad,
um Seines Namens Willen.

Und ob ich schon wanderte im finsteren Thal,
fürchte ich kein Unglück, denn Du bist bei mir.
Dein Stecken und Stab trösten mich.

Du bereitest mir den Tisch im Angesicht meiner Feinde.
Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir den Becher voll ein.

Gnade und Barmherzigkeit folgen mir alle Tage und ich bleibe
im Hause des Herrn immerdar, Amen.

img_1192

Im Übergang

img_9000

 Der Aufstieg zur höheren Dimension des Wirkens!

So ist es mein Kind, dein wirklicher Aufstieg hat begonnen trotz aller Ermüdung und scheinbarer Überforderung. Deine mangelnde Disziplin hat sich aufgewogen durch deine Bereitschaft zu helfen. Du weißt es ist keine Kritik, denn angesichts deiner Erfahrungen ist es äußerst schwierig sich diszipliniert zu verhalten. Vielmehr hast du alle Disziplin über Bord geworfen, statt dich krampfhaft daran festzuhalten und wie recht du hattest. Keine langen Sitzungen der Meditation, um Erleuchtung zu erlangen, so wie es allgemein üblich ist. All das was auf dem Pfad der Erleuchtung vorgeschrieben wird hast du ignoriert, sonst wäre dir dein Aufstieg wahrscheinlich nicht gelungen. Und er ist dir gelungen mein Kind und ICH lege dafür Zeugnis ab, dessen sei dir sicher. Du hast dich direkt der Essenz zugewandt und sicher auch deine Zeit dafür gebraucht. Und das Geheimnis deines Erfolges, du hast die Erleuchtung nicht gesucht, sondern all deine Kräfte dafür aufgewandt zu helfen, verstehen und zu helfen und hast keine Mühe darin gescheut. Deine Stärke ist die Liebe für deinen VATER, wie auch für MICH. Deine Liebe und deine Hingabe an den heiligen Willen, wie du es nennst, haben dich ans Ziel gebracht.

Geliebter meiner Seele, was braucht es an  Kraft und Überwindung, um wahrhaftig für das Wohl des Menschen zu wirken, als ein reines Gefäß Deiner Liebe!  Beginnt der Aufstieg indem wir unsere Brüder und Schwestern versammeln und ins Licht führen? Und meine 10 Jahre Transformation dienten allein nur dieser Vorbereitung?

Die Jahre in der Stille dienten nicht nur der Vorbereitung, sondern deiner Erlösung. Du hast einen Weg gebahnt Angelika, vergiss es nicht und du hast noch keine Vorstellung was für eine Wirkung es auf das Allgemeinwohl hat. Was jetzt geschieht ist deine Ankunft, die Heilung von all dem was dich bedrängt. Das hinüberwechseln und deine Erlösung. Dann beginnen wir zu wirken, anders zu wirken mein Kind und es widerspricht sich nicht, wie du gerade meintest. Es ist ein höheres Dienen Angelika, ein Wunder wirken in MEINEM Namen. Die Menschen in den Frieden führen und ihre Gebrechen heilen. ICH BIN es der ganz unmittelbar durch dich wirkt, denn es gibt keine Trennung mehr, wir sind eins. Christus ist in dir auferstanden und darin ist deine Erlösung vollbracht. ICH BIN dir so nah mein Kind, ruhe dich aus und lasse geschehen, mehr ist es nicht. Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Ich gebe mich in Deine heiligen Hände!

Ich sehe, dass nur die Liebe heilt und darin liegt Dein Wirken.
Heile mich und Heil durch mich und mach mich mit Dir eins.
Lass mich die Botin Deiner Liebe sein.

Mein  Sinn des Lebens!

img_9016