Die stille Gewissheit

sam_6725

GOTT ist sein Vater und er liebt seinen Sohn!

Stille ist in seinem Geist und still löst sich das letzte Band
was ihn seit undenklichen Zeiten an die Täuschung gebunden hat.

„Die Illusion der Trennung“

Die Legende strebt auf ihrem Höhepunkt und hier wirkt die reine Gnade. Ihm ist es nicht gegeben die Befreiung seiner selbst herbeizuführen, der letzte Schritt in der Erlösung ist allein dem VATER vorbehalten. Die Loslösung hat er vollbracht und das System der Täuschung, welches er im Geiste trug, ist transzendiert. Nicht der geringste Widerstand haftet mehr an ihm und die Kräfte die er in Bewegung setzte indem er gegen die Harmonie sich wandte lösen sich auf in der Gnade. Seine Reise durch die Welt der Träume ist beendet, er kommt nach Haus.

Der Sohn ist still,
und in der Stille die GOTT ihm gab 
geht er in sein Zuhause ein und findet endlich Frieden.

(Diese Worte beenden den Kurs in Wundern in seiner Erfüllung)

sam_6718

Heil-Sein

img_0359

Die Liebenden

Die Seele ist und bleibt für immer eins mit ihrem Schöpfer,
und in ihrem Eins-Sein ist ihr Heil-Sein.

Die Sühne führt direkt in die Erkenntnis:

Die Trennung ist eine Illusion 

Die Liebe  Gottes hält die Seele sanft umfangen, 
bis sie still in IHM erwacht.

Heil-Sein ist Glückselig sein!

img_0376

Zur Glück-Seligkeit

img_0805

Die Essenz!

Die Sühne ist der Weg der zum inneren Frieden führt,
und aus dem Irrtum in die Wahrheit.

Das Ergebnis ist Erleuchtung!

img_0865

Im Übergang

img_9000

 Der Aufstieg zur höheren Dimension des Wirkens!

So ist es mein Kind, dein wirklicher Aufstieg hat begonnen trotz aller Ermüdung und scheinbarer Überforderung. Deine mangelnde Disziplin hat sich aufgewogen durch deine Bereitschaft zu helfen. Du weißt es ist keine Kritik, denn angesichts deiner Erfahrungen ist es äußerst schwierig sich diszipliniert zu verhalten. Vielmehr hast du alle Disziplin über Bord geworfen, statt dich krampfhaft daran festzuhalten und wie recht du hattest. Keine langen Sitzungen der Meditation, um Erleuchtung zu erlangen, so wie es allgemein üblich ist. All das was auf dem Pfad der Erleuchtung vorgeschrieben wird hast du ignoriert, sonst wäre dir dein Aufstieg wahrscheinlich nicht gelungen. Und er ist dir gelungen mein Kind und ICH lege dafür Zeugnis ab, dessen sei dir sicher. Du hast dich direkt der Essenz zugewandt und sicher auch deine Zeit dafür gebraucht. Und das Geheimnis deines Erfolges, du hast die Erleuchtung nicht gesucht, sondern all deine Kräfte dafür aufgewandt zu helfen, verstehen und zu helfen und hast keine Mühe darin gescheut. Deine Stärke ist die Liebe für deinen VATER, wie auch für MICH. Deine Liebe und deine Hingabe an den heiligen Willen, wie du es nennst, haben dich ans Ziel gebracht.

Geliebter meiner Seele, was braucht es an  Kraft und Überwindung, um wahrhaftig für das Wohl des Menschen zu wirken, als ein reines Gefäß Deiner Liebe!  Beginnt der Aufstieg indem wir unsere Brüder und Schwestern versammeln und ins Licht führen? Und meine 10 Jahre Transformation dienten allein nur dieser Vorbereitung?

Die Jahre in der Stille dienten nicht nur der Vorbereitung, sondern deiner Erlösung. Du hast einen Weg gebahnt Angelika, vergiss es nicht und du hast noch keine Vorstellung was für eine Wirkung es auf das Allgemeinwohl hat. Was jetzt geschieht ist deine Ankunft, die Heilung von all dem was dich bedrängt. Das hinüberwechseln und deine Erlösung. Dann beginnen wir zu wirken, anders zu wirken mein Kind und es widerspricht sich nicht, wie du gerade meintest. Es ist ein höheres Dienen Angelika, ein Wunder wirken in MEINEM Namen. Die Menschen in den Frieden führen und ihre Gebrechen heilen. ICH BIN es der ganz unmittelbar durch dich wirkt, denn es gibt keine Trennung mehr, wir sind eins. Christus ist in dir auferstanden und darin ist deine Erlösung vollbracht. ICH BIN dir so nah mein Kind, ruhe dich aus und lasse geschehen, mehr ist es nicht. Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Ich gebe mich in Deine heiligen Hände!

Ich sehe, dass nur die Liebe heilt und darin liegt Dein Wirken.
Heile mich und Heil durch mich und mach mich mit Dir eins.
Lass mich die Botin Deiner Liebe sein.

Mein  Sinn des Lebens!

img_9016

Die Segnung im Gebet

IMG_9417

Bete ohne Unterlass das Gebet der Hingabe und vertraue der Liebe,
die alles Unharmonische aus deinem Leben sanft entfernt.

Nehme das folgende Gebet und empfange den Segen!

Sei in meinem Geist mein VATER,
wenn ich erwache und leuchte den ganzen Tag hindurch auf mich.
Lass jede Minute eine Zeit sein in der ich bei Dir wohne.
Und lass mich nicht vergessen Dir stündlich Dank zu sagen,
dass Du bei mir geblieben bist und immer da sein wirst,
um meinen Ruf nach Dir zu hören und Antwort mir zu geben.
Und wenn der Abend kommt, lass alle meine Gedanken
immer noch Dir und Deiner Liebe gelten.
Lass mich schlafen meiner Sicherheit gewiss,
Deiner Fürsorge sicher und glücklich dessen bewusst
das ich Dein Sohn bin, Amen.

(„Ein Kurs in Wundern“)

SAM_9029

Im höheren Dienen

IMG_3196Wunder wirken für den Frieden!

Mein Kind und mein geliebtes: die Zeit sie naht,
sie ist schon da, dich sanft hinaus zu leiten. In meinem Dienst wirst du geführt,
es ist ein neues Abenteuer. Ein letzter Augenblick zum Ruhen in der Stille,
um dich zu stärken und zu stützen und dein Flug mit MIR beginnt.
Es gibt nichts mehr zu tun, außer meiner Führung folgen.
Sei gesegnet mein Kind und ruhe dich aus.

Nur einen Atemzug bin ich von DIR entfernt,
um in aller Stille eins mit DIR zu sein.
Ich liebe DICH!

IMG_3146

Die Rückkehr zur Liebe

IMG_8657

Schlafende Götter sind im Erwachen!

Der unwissende Mensch verletzt sich in seinem Egoismus selbst, indem er gegen die göttliche Harmonie verstößt. Er hebt seine Hand im Unverständnis und sucht im äußeren die Schuld, um seinem Leiden zu entrinnen. Zu guter Letzt wendet er sich an das liebevolle Universum seine Klage vorzutragen. Das kosmische Gesetz hält alles mit der Liebe eins und in ausgleichender Gerechtigkeit. Es hilft ihm zu verstehen: Er empfängt nur was er gegeben und was er Aussendet fällt auf ihm zurück. Wendet er sich gegen die Liebe ist sein Leiden unvermeidlich, denn sein wahres Selbst ist Liebe. Die Rückkehr in die Harmonie ist nicht so schwierig wie es scheint. Es ist seine Vergebung die ihn heilt und auch befreit. Es ist die Gnade, die ihn nach seinem langen Weg wieder mit der Liebe und seinem wahren Selbst vereint. Seine Reise durch das Reich der Illusionen und der Gegensätze ist beendet!

Er erwacht!

IMG_8714

Vom Irrtum zur Wahrheit

IMG_8305

Die Bedeutung: „Sühnen“

Die Vergebung ist für jene die dem Irrtum folgen statt der Liebe.

In der Tat folgen viele unserer Brüder und Schwestern dem Irrtum, denn sie schlafen für die Wahrheit. Sie erwecken ist das Ziel, ihnen die Entscheidung näher bringen und lehren, dass die Sühne reine Liebe ist. Wer wird der Sühne folgen, wenn sie mit Schuld und Strafe gleichgesetzt? Wo ist der Ausweg aus dem Leiden? Und, können Schlafende überhaupt sündigen? Sie können Albträume haben fürwahr und die Schuld ist einer. Angst ist ein schlechter Ratgeber und die Schuld macht ängstlich. Die Schuld ist das Konzept des Ego, um seinem Dasein Beständigkeit zu geben und folgst du seiner Führung wirst du dich schuldig fühlen. Es trennt dich von der Liebe und daraus resultiert dein Leiden, bis du dich erneut entscheidest welcher Führung du dich anvertraust. Die Schuld lässt dich nicht erkennen wer du bist und um dich deiner wieder zu erinnern ist die Vergebung unerlässlich. Du bist reine Liebe, vollkommen wie dich dein Vater schuf und diese Erinnerung löst das Ego auf. Nun weißt du was die Schuld bedeutet! Sühnen ist nicht leiden, sondern die Aufhebung des Leidens durch den Heiligen Geist, indem er dich sanft wieder mit der Liebe versöhnt. ER allein sühnt den einen Irrtum aus dem alles Leiden stammt: die Illusion der Trennung von Gott und von der Liebe durch die Schuld. Er hebt ihn durch die Wahrheit auf, die beweist, dass du nie gesündigt hast. Ist nur ein Teil der Schöpfung schuldig, wäre Gott mitschuldig. Ist das glaubhaft? Der Schöpfer bleibt in seiner Herrlichkeit für immer eins mit seiner Schöpfung, die genauso herrlich ist wie er. Der Mensch kann jedoch an Schuld und Sünde glauben und durch seinen Glauben sind sie für ihn wirklich. So macht er seine Illusionen und dafür ist die Sühne!

Sei gesegnet mein Kind, Amen.

IMG_8302

Die Bedeutung: „Sühnen“

IMG_8387

Lasst uns die Bedeutung „Sühnen“ einmal im Licht betrachten:

Wenn die Sühne reine Liebe ist und ICH versichere dir das sie es ist,
wie kann dann Sühnen Leiden sein?! Hier liegt ein großes Missverständnis.

Die Sühne  führt aus dem Irrtum in die Wahrheit,
und die Befreiung aus dem Leid ist Sühnen.

Die Sühne ist die Antwort Gottes auf die Sünde!

Die Sünde ist der Irrtum: die Wahrheit sei nicht wahr und der falsche Glaube
etwas anderes mache dich glücklicher, als die Liebe.
Somit erscheint das Ego mächtiger, als der Wille des HERRN.

Friede solcher Torheit!

Sei still und wisse:

Die Wahrheit ist wahr, nichts anderes ist wirklich,
und die Wahrheit ist Liebe!

Sei gesegnet mein Kind und erwache! Ich liebe dich, Amen.

IMG_8384

Frieden bringen durch die Sühne

IMG_5715

Die Boten des Friedens

Frieden sei MIR und Frieden aller Welt,
lass alle Welt durch uns gesegnet sein mit Frieden, Amen.

Das Leiden in dieser Welt lässt sich nicht verhindern, wohl aber lindern.
Deswegen sind wir hier und um den Weg zu weisen,
der zum inneren Frieden führt.

SAM_3404-2

Langsam trete ich mit IHM hervor, um Frieden in die Welt zu bringen,
den Frieden durch die Sühne. Ich segne dich in der Liebe Christi mit Frieden,
und mit Wohlergehen und in SEINER Liebe sind wir eins.

Du bist wie GOTT dich schuf! Sein Sohn kann nicht leiden
und du bist sein Sohn in Ewigkeit, Amen.
„Ein Kurs in Wundern“

Frohe Pfingsten

IMG_5713