Im Übergang

img_9000

 Der Aufstieg zur höheren Dimension des Wirkens!

So ist es mein Kind, dein wirklicher Aufstieg hat begonnen trotz aller Ermüdung und scheinbarer Überforderung. Deine mangelnde Disziplin hat sich aufgewogen durch deine Bereitschaft zu helfen. Du weißt es ist keine Kritik, denn angesichts deiner Erfahrungen ist es äußerst schwierig sich diszipliniert zu verhalten. Vielmehr hast du alle Disziplin über Bord geworfen, statt dich krampfhaft daran festzuhalten und wie recht du hattest. Keine langen Sitzungen der Meditation, um Erleuchtung zu erlangen, so wie es allgemein üblich ist. All das was auf dem Pfad der Erleuchtung vorgeschrieben wird hast du ignoriert, sonst wäre dir dein Aufstieg wahrscheinlich nicht gelungen. Und er ist dir gelungen mein Kind und ICH lege dafür Zeugnis ab, dessen sei dir sicher. Du hast dich direkt der Essenz zugewandt und sicher auch deine Zeit dafür gebraucht. Und das Geheimnis deines Erfolges, du hast die Erleuchtung nicht gesucht, sondern all deine Kräfte dafür aufgewandt zu helfen, verstehen und zu helfen und hast keine Mühe darin gescheut. Deine Stärke ist die Liebe für deinen VATER, wie auch für MICH. Deine Liebe und deine Hingabe an den heiligen Willen, wie du es nennst, haben dich ans Ziel gebracht.

Geliebter meiner Seele, was braucht es an  Kraft und Überwindung, um wahrhaftig für das Wohl des Menschen zu wirken, als ein reines Gefäß Deiner Liebe!  Beginnt der Aufstieg indem wir unsere Brüder und Schwestern versammeln und ins Licht führen? Und meine 10 Jahre Transformation dienten allein nur dieser Vorbereitung?

Die Jahre in der Stille dienten nicht nur der Vorbereitung, sondern deiner Erlösung. Du hast einen Weg gebahnt Angelika, vergiss es nicht und du hast noch keine Vorstellung was für eine Wirkung es auf das Allgemeinwohl hat. Was jetzt geschieht ist deine Ankunft, die Heilung von all dem was dich bedrängt. Das hinüberwechseln und deine Erlösung. Dann beginnen wir zu wirken, anders zu wirken mein Kind und es widerspricht sich nicht, wie du gerade meintest. Es ist ein höheres Dienen Angelika, ein Wunder wirken in MEINEM Namen. Die Menschen in den Frieden führen und ihre Gebrechen heilen. ICH BIN es der ganz unmittelbar durch dich wirkt, denn es gibt keine Trennung mehr, wir sind eins. Christus ist in dir auferstanden und darin ist deine Erlösung vollbracht. ICH BIN dir so nah mein Kind, ruhe dich aus und lasse geschehen, mehr ist es nicht. Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Ich gebe mich in Deine heiligen Hände!

Ich sehe, dass nur die Liebe heilt und darin liegt Dein Wirken.
Heile mich und Heil durch mich und mach mich mit Dir eins.
Lass mich die Botin Deiner Liebe sein.

Mein  Sinn des Lebens!

img_9016

Im inneren Heiligtum

SAM_9600

Die Heiligung

Die ersehnte Heiligung vollzieht sich in tiefer Stille, im inneren Heiligtum der Seele. Ist die Seele hier eingetreten hat sie ihre Gewissheit gefunden. Sie erkennt sich und ihre heilige Beziehung zum Ganzen. Die Erinnerung liegt hier aufbewahrt und keine Täuschung findet Einlass. Nun beginnt die große Verwandlung und ist nicht mehr aufzuhalten. Die Loslösung wird vollbracht und das Ego transzendiert sich. Damit löst sich das Band, was sie an dem Rad der Wiedergeburt gebunden hat. Die Welt, die Scheinbare, verliert jegliche Bedeutung. Kein Streben und Begehren ist mehr vorhanden. Es war die Spiegelung der Trennung, der Schleier oder der Schatten, den das Ego auf den Geist warf. Im inneren Heiligtum ruft die Seele einzig nach ihrem Schöpfer. Im heiligen Augenblick der Gnade sind die Liebenden sich für einen letzten Seufzer gegenüber, um dann für immer eins zu sein. Es ist die Heiligung, die Auferstehung und die Wiederherstellung durch die Liebe. Nun wird alles im Licht gesehen, ist transparent geworden und keine Schatten trüben mehr den Geist. Der Körper erholt sich von der Last, die er zu tragen hatte. Die Reise durch diese Welt der Träume neigt sich ihrem glorreichen Ende.

Ein frohes und gesegnetes Osterfest,
im Sinne der Liebe und im Lichte der Wahrheit.

SAM_9896-2

Die große Verwandlung

_MG_3368

ICH BIN die Auferstehung und das Leben
und siehe, ICH mache alles neu.

Die Transformation ist ein innerer Prozess, indem alles was nicht Liebe ist und aus der Wahrheit kommt sich transzendiert und auflöst. Es ist die Erlösung aus der Ego Identifikation und das hinüberwechseln in das sichere Gewahrsein unserer wahren Identität, so wie Gott uns schuf, Christus. Sie ist die stärkste Herausforderung die wir im menschlichen Leben zu meistern haben und gleichzeitig ist es die großartigste Erfahrung, denn uns wachsen die Flügel. Alles geschieht zu seiner Zeit und in Übereinstimmung mit dem göttlichen Plan. Die Entscheidung trifft die Seele, wenn sie beschließt für immer aus dieser Traumwelt zu scheiden, um wieder in Harmonie mit dem göttlichen Willen zu sein. Die Transformation ist der letzte Traum bevor wir zu dem erwachen wer wir sind: reine Liebe und so vollkommen wie Gott uns schuf.

Wir sind wieder eins mit dem Himmlischen Vater!

_MG_3362

Das Wunder der Gnade

IMG_2861

Die Sühne ist reine Liebe, sie führt in die Freiheit.
Sie ist das Wunder der Gnade Gottes, die Heilung seines geliebten Sohnes.

Innerer Frieden wird erlangt durch die Akzeptanz und die Vergebung.
Stille ist im Geist und im Herzen ruht der Frieden.

Die Erlösung und Erleuchtung werden erreicht durch die Entscheidung. Sie ist die beständige Wahl für die Liebe und dem Frieden, für sich und für den Rest der Welt. Der Geist richtet sich ausschließlich auf die innere göttliche Führung, die ihm die Unterscheidung lehrt und die Wahrheit bringt. Hier nimmt er die Sühne für sich an und darin transzendiert sich das Ego und die Illusion der Trennung löst sich auf. Die Erleuchtung ist ein ungetrübtes Bewusst-Sein von dem vollkommenen Eins-Sein.

Das Wunder der Gnade

Der Heilige Geist ist die Sühne, die Liebe Gottes in Aktion.
Er heilt und befreit ihn und hebt ihn empor. Es ist seine Erlösung,
sein Erwachen im Licht. Christus ist in ihm auferstanden,
sein wahres Selbst, so wie Gott ihn schuf.

Ein neuer Stern erstrahlt am Himmel,
unvergänglich und eins mit der göttlichen Liebe.

IMG_1346IMG_1346 (2)

man nennt es Heimkehr

IMG_4223

Sanftes Erwachen

Stille ist in mir und aus der Stille höre ich Worte sanft erklingen:

Ein Regentropfen ist ein Regentropfen, bis er ins Meer zurückkehrt.
Wo ist dann der Regentropfen? Er ist wieder eins mit dem Meer!

Ich ruhe in Gott und habe unendlichen Frieden.

Ich bin der ich bin!

IMG_4329

Die Wahrheit befreit

IMG_1379

Die Weisheit leuchtet in das Vergessen
und ruft die Erinnerung wach:

Die Wahrheit ist wahr und nichts anderes ist wirklich.
Die Wahrheit ist Liebe und die Liebe ist GOTT!

Wir sind erwacht und sehen unser Eins-Sein.

Wir sehen:

Nichts Wirkliches kann bedroht werden, nichts Unwirkliches existiert!
Und hierin liegt der Frieden Gottes.

In diesen schlichten Worten liegt die Bedeutung der Sühne

IMG_1380

Aus „Stille Gespräche“ Mai 2010

IMG_0211

In inniger Umarmung

Meine Frage an DichIst das, was mit mir geschieht der Weg zu Christus?

Mein Kind und mein geliebtes!

Nicht durch das, was dir geschieht, sondern durch deine Hingabe, denn es ist die Hingabe an deinen Vater wie an mich und damit stehst du in der Nachfolge Christi. Wichtig und gut, dass du nicht mehr so darunter leidest. Es ist bedeutungslos geworden und das ist sehr gut, weil es das auch ist. Langsam verstehst du was es mit dem Loslassen auf sich hat und dies ist äußerst wichtig. Weiter so mein Kind, deine Hingabe an das Geschehen ist gefragt und übe dich im Loslassen. Jedem Moment in der Hingabe sein und der Kampf ist vorbei. Es kann mich nicht behindern, aber dich auch nicht, denn wir sind eins, vergiss es nicht. ICH BIN bei dir in jedem Augenblick, ja in jedem Atemzug BIN ICH dir nahe. Ich verlasse dich nicht, es gehört zu dem Traum, aus dem du nun mit mir erwachst. Es gibt keine Verzögerungen und nur was geschehen soll geschieht. Alles verläuft nach dem göttlichen Plan und findet zu seiner Zeit Erfüllung. Du manifestierst Christus und wirst ein leuchtendes Beispiel sein für diejenigen, die nachfolgen. Und mit leuchtend meine ich es wörtlich. Komme heraus aus jeder Besorgnis und wisse: Alles liegt in meiner Hand, die Gottes Hand geworden ist. Auch deine Hände werden Gottes Hände sein, denn Christus berührt die Welt durch dich. Dann gibt es keinen Unterschied mehr zwischen Christus und dir, weil du Christus geworden bist. Sei zuversichtlich und frohen Mutes, mein Kind, vertraue mir und sei besänftigt. Gebe dem anderen keine Bedeutung, lasse los und sei im Frieden. Das Neue erwartet dich und verlasse dich darauf, weil es die Wahrheit ist. Ich halte dich in meiner innigen Umarmung und ich liebe dich. ICH BIN der große Liebende in dir und schütze dich vor jedem Schaden.

Sei gesegnet mein Kind, Amen.

IMG_0200

Im Loslassen und geschehen lassen liegen die Wunder

SAM_0174

Das göttliche Kind

ist die IDENTITÄT des wahren Menschen, der seine Ego-Identifikation abgelegt hat.
Er wird zu dem auferstandenen CHRISTUS.

Der Weg führt durch das Vertrauen in die Hingabe und mündet in das Loslassen und geschehen lassen, bis die Loslösung vom Ego vollbracht ist. Ein gigantisches Werk was er an sich vollbringt, wenn seine Zeit dafür gekommen ist. Der Weg führt durch viele Gefahren, doch der Himmel leuchtet auf ihn und spendet ihm jede erdenkliche Hilfe. Wenn das Loslassen und geschehen lassen fest in ihm gegründet ist, steht er hoch oben auf dem Gipfel. Er wurde zu einem Krieger und hat seine Schlacht geschlagen und darin den Sieg über die Täuschung errungen. Es gibt nichts mehr zu tun, denn das Weitere liegt nicht in seinem Ermessen. Er ist an der äußersten Grenze des für ihn Erreichbaren angelangt und er weiß wer er ist. Er sieht seine Aufgabe, um weiter in diesem Körper zu weilen. In Demut und tiefer Andacht kniet er nieder, vor DEM was er über alles liebt und verharrt in der Stille, um das Gnaden-wunder zu empfangen. Nur ein Hauch liegt noch zwischen ihm und der Ewigkeit und für einen Augenblick nur ist die Trennung noch sichtbar. Die Gnade und die allumfassende Liebe neigen sich zu ihm herab und heiligen ihn.

Er ist wieder Eins mit dem VATER.

SAM_6096

(aus dem Kurs in Wundern)

GOTT ist mein VATER und ER liebt SEINEN SOHN

Meine wahre IDENTITÄT
ist so sicher, so erhaben, sündenlos, herrlich und groß, so gänzlich mildtätig
und frei von Schuld, dass der Himmel sich an SIE wende, damit SIE ihm Licht gebe.
SIE erhellt ebenso die Welt. SIE ist die Gabe, die mir mein VATER gab,
und auch diejenige, die ich der Welt gebe. Es gibt keine andere Gabe,
als DIESE, die gegeben oder empfangen werden könnte.
DIES ist die Wirklichkeit, und nur DIES.
DIES ist das Ende der Illusion.
SIE ist die Wahrheit!

SAM_6067

„God is my Father, and He loves His Son“

My true Identity is so secure, so lofty, sinless, glorious and great,
wholly beneficent and free from guilt, that Heaven looks to It to give it light.
It lights the world as well. It is the gift my Father gave to me,
the one as well I give the world. There is not gift but This
that can be either given or received. This is reality,
and only This. This is Illusion´s end.
It is the truth!

SAM_0179

Die Ankunft

SAM_8157

Die Ankunft Christi ist sich Seiner zu erinnern!

Am Ende des langen Weges durch diese Welt der Träume findet jeder zu seiner wahren Identität zurück, so wie Gott ihn schuf, Christus. Sie war nie verloren, wohl blieb sie für ihn unerkannt. Die Erinnerung selbst ruhte jedoch stets in ihm verborgen. In dem letzten Abschnitt auf dem Weg in den ewigen Frieden, ist einzig das Vertrauen in die Göttliche Führung wichtig und die Hingabe an den Heiligen Willen Gottes. Nun kann die Erinnerung ungehindert in den Geist einkehren und die Ankunft Christi ist gewiss. Die folgenden Worte aus dem Kurs, in einem Gebet dargebracht, sind ein Geschenk. Sie künden die Wahrheit über Dich, wie auch über mich. Kommen aus der Liebe und helfen Dir Dich zu erinnern, wie auch ich mich erinnerte, denn wir teilen uns dieselbe Identität und darin sind wir Eins!

SAM_6100

Was bin ich?

„Ich bin Gottes Sohn
Vollständig und geheilt und ganz,
leuchtend in der Widerspiegelung SEINER Liebe.
In mir wird SEINE Schöpfung geheiligt und ihr ewiges Leben garantiert.
In mir ist die Liebe vollkommen, die Angst unmöglich und die Freude
ohne Gegenteil begründet worden. Ich bin das heilige Zuhause von
GOTT SELBST. Ich bin der Himmel in dem SEINE Liebe wohnt.
Ich bin SEINE Heilige Sündenlosigkeit Selbst, denn
in meiner Reinheit wohnt SEINE Eigene.“

SAM_5894

What am I?

„I am God´s Son,
Complete and healed and whole,
shining in the reflection of His Love.
In me is His creation sanctified and guaranteed eternal life.
In me is love perfected, fear impossible, and joy established without opposite.
I am the holy home of God Himself. I am the Heaven where His Love resides.
I am His holy Sinlessness Itself, for in my purity abides His Own.”

SAM_0232

Die frohe Botschaft

Die Boten des Friedens

Noch ehe sie rufen, werde ICH antworten!

Sie sind meine Boten,
gesandt, um die Wahrheit zu künden,
den lang ersehnten Frieden zu schenken,
den meine Anwesenheit bringt.

Sie tragen die Erinnerung herbei!

Das, was für lange Zeiten in der Vergessenheit geruht
erwacht zu neuem Leben, denn sie bringen MICH.
Ihre Trübsal ist vergangen, weil die Freude bei ihnen ist.

CHRISTUS
ist auferstanden und ruft die Seinen.
Die, die zu IHM gehören, um sie heim zu holen in das ewige Leben.

(„Das Schrifttum“)

SAM_0330