Im Glück

In der Stille mit GOTT

Nun bin ich für eine kleine Weile still
und ganz bei mir. Vollende meine Schriften
und kehre dann zurück.

Seid gesegnet und im Frieden!

Meine Liebes-Erinnerung an Dich:

Christus ist Dein wahres Selbst und Du bist reine Liebe.
Das Andere ist der Traum im Geist, darum erwache.
Du bist wie GOTT Dich schuf!

Folge MIR

Das Wunder der Liebe
(12.06.2014)

In der Sühne transformieren

Der Kreis schließt sich von dem wir ausgegangen sind, um sich wieder erneut zu öffnen. Ist Deine Wahl endlich auf das Glück gefallen, auf die Liebe und dem Frieden, bist Du wieder eins mit dem heiligen Willen. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und die Liebe hat sich Deiner angenommen. Der Weg zurück der führt ins Licht, es ist Dein Aufstieg und Deine Transformation setzt ein. Du wirst begleitet sein, die Engelschar ist an Deiner Seite um Dich zu hüten. Auch die Großen sind mit Dir, um ihre Hilfe anzubieten, denn Du hast die Kleinheit hinter Dir gelassen. Nun bewegst Du Dich auf dem Pfad der Meisterschaft und es ist wahrlich meisterhaft sich so in den Illusionen zu verstricken und es ist genauso meisterhaft den Weg hinaus zu finden. Es gibt kein rechts und es gibt kein links, der Pfad führt mitten hindurch so wie die Großen ihn vor Dir gegangen sind. Die Liebe, die an Deiner Seite ist weist Dir den Weg, begleitet Dich und sie verlässt Dich nicht. Sie gibt Dir Kraft, stärkt Deinen Mut und begnadet Deine Sicht damit Du verstehst was Du siehst. Die Versuchung vom Wege abzuweichen ist groß, wenn sich die Bedrängnis erhebt. Jetzt kommt es einzig darauf an Dir und Deiner Wahl getreu zu sein, mehr ist es nicht, alles andere vollbringt die Liebe. Niemand kann Dir raten, es ist allein in Deiner Seele aufgeschrieben. Deshalb ist es so wichtig, dass Du in Deinem Seelen-Raum eingetreten bist, um da die Gewissheit zu finden. Die Liebe besänftigt alles, trägt Dich hindurch und über alle Hürden hinweg, hast Du Deine Wahl getroffen. Hier liegt Deine Freiheit! In der Transformation findet die Sühne ihre volle Bedeutung. Sie ist die Wiederherstellung und die Heilung des Geistes durch die Liebe Gottes. Die Illusion der Trennung ist der Wahrheit gewichen, die Schatten lösen sich auf und damit sind Deine Alpträume vergangen. Christus ist auf seinem Platz zurück gekehrt und es herrscht Frieden.

ICH BIN das Licht in Dir, die Liebe und der Frieden!
ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben!
Und wisse, ICH BIN eins mit Dir,  Amen!

Folge MIR

Die Sühne befreit

Vom Irrtum zur Wahrheit
(22.06.2016)

Die Vergebung ist für jene die dem Irrtum folgen statt der Liebe.

In der Tat folgen viele unserer Brüder und Schwestern dem Irrtum, denn sie schlafen für die Wahrheit. Sie erwecken ist das Ziel, ihnen die Entscheidung näher bringen und lehren, dass die Sühne reine Liebe ist. Wer wird der Sühne folgen, wenn sie mit Schuld und Strafe gleichgesetzt? Wo ist der Ausweg aus dem Leiden? Und, können Schlafende überhaupt sündigen? Sie können Alpträume haben fürwahr und die Schuld ist einer. Angst ist ein schlechter Ratgeber und die Schuld macht ängstlich. Die Schuld ist das Konzept des Ego, um seinem Dasein Beständigkeit zu geben und folgst du seiner Führung wirst du dich schuldig fühlen. Es trennt dich von der Liebe und daraus resultiert dein Leiden, bis du dich erneut entscheidest welcher Führung du dich anvertraust. Die Schuld lässt dich nicht erkennen wer du bist und um dich deiner wieder zu erinnern ist die Vergebung unerlässlich. Du bist reine Liebe, vollkommen wie dich dein Vater schuf und diese Erinnerung löst das Ego auf. Nun weißt du was die Schuld bedeutet! Sühnen ist nicht leiden, sondern die Aufhebung des Leidens durch den Heiligen Geist, indem er dich sanft wieder mit der Liebe versöhnt. ER allein sühnt den einen Irrtum aus dem alles Leiden stammt: die Illusion der Trennung von Gott und von der Liebe durch die Schuld. Er hebt ihn durch die Wahrheit auf, die beweist, dass du nie gesündigt hast. Ist nur ein Teil der Schöpfung schuldig, wäre Gott mitschuldig. Ist das glaubhaft? Der Schöpfer bleibt in seiner Herrlichkeit für immer eins mit seiner Schöpfung, die genauso herrlich ist wie er. Der Mensch kann jedoch an Schuld und Sünde glauben und durch seinen Glauben sind sie für ihn wirklich. So macht er seine Illusionen und dafür ist die Sühne!

Sei gesegnet mein Kind, Amen.

Bild

Die Liebe antwortet

IMG_3109

Es gibt kein Problem, es gibt nur GOTT!

Still sein und GOTT wirken lassen,
die Lösung kommt!

Die Liebe Gottes

Das Wunder der Gnade
(30.01.2016)

Die Sühne ist reine Liebe, sie führt in die Freiheit.
Sie ist das Wunder der Gnade Gottes, die Heilung seines geliebten Sohnes.

Innerer Frieden wird erlangt durch die Akzeptanz und die Vergebung.
Stille ist im Geist und im Herzen ruht der Frieden.

Die Erlösung und Erleuchtung werden erreicht durch die Entscheidung. Sie ist die beständige Wahl für die Liebe und dem Frieden, für sich und für den Rest der Welt. Der Geist richtet sich ausschließlich auf die innere göttliche Führung, die ihm die Unterscheidung lehrt und die Wahrheit bringt. Hier nimmt er die Sühne für sich an und darin transzendiert sich das Ego und die Illusion der Trennung löst sich auf. Die Erleuchtung ist ein ungetrübtes Bewusst-Sein von dem vollkommenen Eins-Sein.

Das Gnaden-Wunder 

Der Heilige Geist ist die Sühne, die Liebe Gottes in Aktion.
Er heilt und befreit ihn und hebt ihn empor. Es ist seine Erlösung,
sein Erwachen im Licht. Christus ist in ihm auferstanden,
sein wahres Selbst, so wie Gott ihn schuf.

Ein neuer Stern erstrahlt am Himmel,
unvergänglich und eins mit der göttlichen Liebe.

Christusliebe

Die Liebes-Botschaft in allem ist Eins-Sein.

Ich segne Dich in der Liebe Christi mit allem was Dich heil
und glücklich macht und in der Christusliebe sind wir eins.
In unserem Eins-Sein ruht der Frieden Gottes.

Bild

Die ewige Unschuld

Zauberhafte Anmut

Die Jungfräulichkeit in der Schöpfung ist unvergänglich,
voller Liebreiz und von einzigartiger Schönheit.

 

In allem Geborenem tritt Christus, als das göttliche Kind,
in die Erscheinungswelt ein und hält die Schöpfung eins
mit der Liebe und mit dem Schöpfer.

Erwache in Christus!

Die Heimkehr

Erwache aus dem Traum der Trennung,
der VATER ruft Dich zur Heimkehr!

Es ist Deine Heimkehr in den Frieden,
in ein erfülltes Leben, in dem Eins-Sein und der Freude.
Die Liebe begleitet Dich auf allen Wegen und nur das Schöne wirst
Du sehen, das Andere ist aus Deiner Sicht verschwunden.
Erwache in Christus, Dein wahres Selbst,
so wie GOTT Dich schuf.

Das Leben erwartet Dich!

Der Frieden Gottes

Innige Verbundenheit

Heute umhüllt der Frieden GOTTES mich
und ich vergesse alles außer SEINER LIEBE.

Lass jede Minute eine Zeit sein in der ich bei DIR wohne
und lass mich nicht vergessen DIR immer wieder Dank zu sagen,
dass DU bei mir geblieben bist und immer da sein wirst,
um meinen Ruf nach DIR zu hören und
Antwort mir zu geben!

„Ein Kurs in Wundern“